Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Neue Details zu Kaguya und Terrainvorteilen

von Sören Wetterau (13. Juli 2015)

Bandai Namco gibt neue Details zu Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 bekannt. Genauer gesagt geht es um Kaguya Otsutsuki, der Mutter alles Bösen im Naruto-Universum.

Im Kampf wird sie ihre einzigartige und ikonische Transportationstechnik einsetzen, um Gegner in die Enge zu treiben. Gleichzeitig kann sie damit schwierige Situationen unter Kontrolle bekommen.

Außerdem wird es im Kampf entscheidend sein, in welcher Arena ihr kämpft. Erdangriffe (Doton), Blitzangriffe (Raiton), Feuerangriffe (Katon), Windangriffe (Futon) und Wasserangriffe (Suiton) sind je nach Terrain entweder stärker oder schwächer. Ihr solltet euch also im Idealfall vorher auf die Arena einstellen, ansonsten erwischt es euch auf dem falschen Fuß.

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4 erscheint voraussichtlich im Herbst für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Mehr Details zum vorerst letzten Serienteil erhaltet ihr in der Vorschau "Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4: Generationswechsel kommt".

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Anime  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4
Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4

Alle Meinungen