Hackerangriff: Mehrere Epic-Foren vom Netz genommen

von Frank Bartsch (15. Juli 2015)

Epic Games meldet, dass mehrere Foren des Entwicklers einem Hackerangriff zum Opfer gefallen sind. Offensichtlich sind auch Daten gestohlen wurden.

"Leider müssen wir euch mitteilen, dass durch den Vorfall möglicherweise auch unauthorisierte Zugriffe auf Daten stattgefunden haben, die für eine Anmeldung notwendig sind, wie Geburtsdatum, Email-Adresse und Passwort", heißt es in einem Schreiben an die Nutzer der kompromittierten Foren, wie das englischsprachige Magazin Kotaku berichtet.

Bislang ist bekannt, dass die Foren von UDK, Infinity Blade, Gears of War, Bulletstorm und für die Spiele von Unreal Tournament 3 betroffen sind. Diese sind mittlerweile auch vom Netz genommen.

Epic Games untersucht den Vorfall mit einem hinzugeschalteten Sicherheitsunternehmen. Nutzer, die betroffen sind, sollten Passwörter ändern, wenn diese doppelt eingesetzt werden, um potenzielle Phishing-Attacken zu vermeiden.

Dieses Video zu Gears of War 3 schon gesehen?

Hat dir "Hackerangriff: Mehrere Epic-Foren vom Netz genommen von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Gears Of War-Serie


Gears Of War-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News