Fifa 16: Video stellt die spielerischen Neuerungen vor

von Sören Wetterau (16. Juli 2015)

Electronic Arts veröffentlicht ein neues Video zu Fifa 16. Darin stellt der Entwickler die verschiedenen Neuerungen auf dem Platz vor.

Dazu zählt zum Beispiel die "Defensive Agility", wodurch Verteidiger mehr Möglichkeiten erhalten Angreifer zu stören und ihnen den Ball abzunehmen. Unter anderem lassen sich jetzt Grätschen abbrechen, solltet ihr euch mal verschätzt haben. Die Torhüter wurden ebenfalls überarbeitet und agieren nun intelligenter.

Unters Messer kam außerdem das Mittelfeld: Hier agieren die Mitspieler ab sofort auch intelligenter. Im Sturm gibt es das sogenannte dynamic crossing, womit Flanken präziser werden. Ganz neu ist zudem das "No Touch Dribbling", bei dem ihr auch ohne den Ball zu berühren dribbeln könnt. Hierfür orientiert sich EA am Fußballstar Lionel Messi.

Wie gut sich Fifa 16 mit all diesen Änderungen präsentiert, erfahrt ihr in der Vorschau "Fifa 16: So spielt sich EA Sports' neuer Kick".

Das fertige Spiel erscheint voraussichtlich am 24. SEptember für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360. Erstmals gibt es übrigens in Fifa 16 Frauenfußball.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 16

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News