Final Fantasy 15: Testet das Rollenspiel auf der Gamescom

von Frank Bartsch (17. Juli 2015)

Square Enix gibt bekannt, welche Spiele des japanischen Herstellers auf der Gamescom Anfang August in Köln vertreten sein werden. Erstmals wird "Episode Duscae", die Demo zu Final Fantasy 15, öffentlich spielbar sein.

Auf der Spielemesse E3 im Juni ist das Rollenspiel nicht dabei gewesen. Schön zu sehen, welchen Wert Square Enix der deutschen Messe Gamescom anrechnet, da sie Final Fantasy 15 nach Köln bringen.

Doch das Unternehmen hat noch mehr im Gepäck. Just Cause 3, das bereits jetzt mit Videos voll von Zerstörungen auftrumpft, Dragon Quest - Heroes und Deus Ex - Mankind Divided sind am Start.

Und ihr dürft all diese Spiele mal antesten, wie das englischsprachige Magazin VG247 berichtet. Auf einem Messestand mit gut 1.100 Quadratmetern stehen euch 200 Spielstationen zur Verfügung.

Das Interesse an Europas größter Spielemesse bleibt ungebrochen. Karten für die Gamescom sind wieder Mangelware.

Dieses Video zu Final Fantasy 15 schon gesehen?

Hat dir "Final Fantasy 15: Testet das Rollenspiel auf der Gamescom von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Singleplayer   Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Ein Pokémon GO Fan-Fest für alle. Klingt zu schön um wahr zu sein - und lässt sich anscheinend au (...) mehr

Weitere News