Star Wars Battlefront: Durch EA Access auf Xbox One zuerst spielen

von Frank Bartsch (21. Juli 2015)

Wer eine Xbox One besitzt, kann früher als alle anderen Star Wars Battlefront spielen. Grund dafür ist das Programm "EA Access".

Wie Phil Spencer, Leiter der Xbox-Sparte jetzt über Twitter bestätigt, können Spieler auf der Xbox One früher in den Kampf starten.

EA Access ist eine Kooperation zwischen Microsoft und EA. Dadurch können Inhalte von Electronic Arts, wie Star Wars Battlefront, wenige Tage vor allen anderen auf der Xbox One gespielt werden. Allerdings steht dann in der Regel nicht der volle Spielumfang zur Verfügung. Sony wollte sich bislang nicht an der Kooperation beteiligen.

Wie lange der zeitliche Vorsprung für die Xbox One angesetzt ist, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Star Wars Battlefront erscheint voraussichtlich am 17. November in vollem Umfang auf den Plattformen PC, PS4 und Xbox One.

Star Wars Battlefront gehört natürlich in die Liste der Spielehits für 2015.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront
Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News