Assassin's Creed - Syndicate: Video stellt zehn neue Spielfunktionen vor

von Sören Wetterau (21. Juli 2015)

Ubisoft stellt in einem frischen Video die zehn mehr oder weniger größten Neuerungen von Assassin's Creed - Syndicate vor.

Dazu zählt unter anderem das Erkunden von Londons Sehenswürdigkeiten. Ähnlich wie in Assassin's Creed - Unity sind die teilweise riesig und das Klettern nimmt etwas Zeit in Anspruch. Zum Glück gibt es nun einen Seilwerfer, womit ihr schneller auf die Dächer der Stadt gelangt. Ebenfalls neu sind die Pferdekutschen, die ihr nicht nur zur Fortbewegung nutzen könnt, sondern auch darauf kämpfen dürft. Außerdem könnt ihr mit Schusswaffen die Pferde anderer Kutschen scheu machen oder sie direkt töten.

Passend zum gewählten Schauplatz dürft ihr an Bandenkämpfen auf den Straßen Londons teilnehmen. In den Kämpfen gibt es zudem eine neue Exekutionsmöglichkeit: Sobald ihr alle Gegner um euch herum auf einen niedrigen Gesundheitswert geprügelt habt, könnt ihr sie im Anschluss mit einer einzigen Taste alle aufeinmal ausschalten. Eine Companion App wie einst bei Assassin's Creed - Unity gibt es übrigens nicht mehr.

Noch mehr Informationen zu Assassin's Creed - Syndicate erhaltet ihr in der Vorschau "Assassin's Creed - Syndicate: London sehen und meucheln".

Der neue Serienteil erscheint voraussichtlich am 23. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Version soll irgendwann im Herbst folgen.

Tags: Singleplayer   Open World   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Syndicate

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed - Syndicate

Alle Meinungen