Wer ist eigentlich? #111: Hurensohn Junior

von Frank Bartsch (02. August 2015)

Hurensohn Junior ist wirklich kein netter Name. Im Spielverlauf von The Witcher 3 – Wild Hunt trefft ihr auf den Knaben, der eigentlich Wily heißt, und merkt, dass er diese Benennung aber redlich verdient hat.

ACHTUNG! Aufgrund der Thematik dieses Beitrags erfahrt ihr im weiteren Text einige Hinweise zur Geschichte von The Witcher 3. Wenn ihr diese "Spoiler" vermeiden wollt, solltet ihr ab hier nicht mehr weiterlesen.

Die Mission rund um den Gauner startet ihr in der Stadt Novigrad. Hexer Geralt ist weiterhin auf der Suche nach seinem Mündel Ciri und kommt so auch mit der Unterwelt von Novigrad in Berührung. Ihr erhaltet Hinweise darauf, dass Ciri mit dem besagten Hurensohn Junior während ihrer Flucht vor der Wilden Jagd zu tun hatte.

Geralt befürchtet Schlimmes. Immerhin hat Hurensohn diesen Beinamen nicht umsonst verpasst bekommen. Er haut einfach jeden seiner „Geschäftspartner“ in die Pfanne. So hat er es durch sein umtriebiges Verhalten geschafft, dass er sich ein recht nettes Häuschen, ein Kasino und auch eine eigene Kampfarena leisten kann. Daneben unterhält er mehrere Schläger, die ihn beschützen und unliebsame Leute ordentlich einschüchtern und um die Ecke bringen können.

Hurensohns Männer erkennt ihr in Novigrad daran, dass sie wie Clowns gekleidet herumlaufen. Ist Hurensohn Junior etwa das mittelalterliche Vorbild von Batmans liebstem Feind, dem Joker? Na, immerhin scheint Hurensohn Junior auch eine Schraube locker zu haben.

Denn nachdem ihr Wily endlich gefunden habt, seht ihr einen weiteren Grund für seinen Beinamen. Ihr findet ihn in einem Raum vor, umringt von toten Huren. Der Bastard hat sie zuerst gefoltert und dann umgebracht. Mit sich selbst zufrieden, wäscht er sich in Ruhe die Hände. Da platzt Geralt in das Geschehen.

Zuerst habt ihr keinen Einfluss darauf, wie Geralt auf die Szene reagiert. Wily bekommt eine ordentliche Tracht Prügel. Da könnt ihr Geralt auch nicht stoppen. Erst dann stellt Geralt Fragen. Immerhin weiß Geralt zu dem Zeitpunkt nicht, wie es Ciri geht. Er weiß nur, dass sie auf diesen Perversen getroffen ist – somit ist Geralts erste Reaktion durchaus nachvollziehbar.

Ihr erfahrt von Wily, der sich im Verlauf des Gesprächs als ziemlich armseliges Würstchen entpuppt, dass er Ciri kein Haar gekrümmt hat. Anschließend liegt es an euch, ob ihr Hurensohn Junior tötet oder ihn leben lasst. Beides nimmt kein gutes Ende für Wily.

Lasst ihr ihn leben, so landet Hurensohn Junior in der Gosse. Er hat einfach zu vielen Leuten in Novigrad ans Bein gepinkelt. Ihr findet ihn ohne Kontakte, Bodyguards und großspuriges Gehabe auf dem harten und schmutzigen Boden der Realität wieder.

Tötet ihr Hurensohn Junior, so trefft ihr im späteren Spielverlauf erneut auf ihn. Doch wie kann das sein? Das liegt daran, dass der Doppler Dudu seine Gestalt angenommen hat. Ein Doppler kann nach Belieben die Gestalt von anderen Wesen annehmen. In der Regel sind Doppler gutherzige Wesen. So auch Dudu, den ihr auch in einem anderen Erscheinungsbild an einer Narbe am rechten Auge erkennen könnt.

Dudu erklärt euch, dass er Hurensohn Juniors Gestalt nach seinem Ableben angenommen hat. Er nutzte Wilys Kontakte, um Gutes in Novigrad zu vollbringen. So brachte es Dudu durch das gestohlene Aussehen zu viel Geld und Ansehen.

In seiner eigentlichen Gestalt als zwergenhafter Doppler wäre das nicht möglich gewesen. Immerhin herrscht in Novigrad Rassismus und „Anderlinge“, wie Zwerge, Elfen oder auch Doppler werden diskriminiert und verfolgt.

Wenn ihr nicht wisst, wo ihr den Hurensohn finden sollt: Auf Amazon gibt's die Komplettlösung zu The Witcher 3 für knapp 28 Euro.

1 von 12

Wer ist eigentlich Hurensohn Junior?

Erster und bislang einziger Auftritt:

The Witcher 3 – Wild Hunt

Besondere Merkmale:

  • ist ein Hurensohn
  • Ihr habt die Wahl: Lasst ihr in leben oder tötet ihr ihn?
  • ist ein Psychopath
  • führt in seinen besten Zeiten eine Kampfarena und ein Kasino

So viel zu Hurensohn Junior. Welche Spielfigur sollen wir in der nächsten Folge von "Wer ist eigentlich?" vorstellen?

  1. Jacob Frye (Assassin's Creed – Syndicate)
  2. Songbird (Bioshock Infinite)
  3. Gehrman (Bloodborne)

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher 3 - Wild Hunt

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Wild Hunt

Bernout
98

Alle Meinungen