Uffruppe #167: Mortal Kombat X Kollector's Edition, weil's nicht verboten ist

von Joachim Hesse (31. Juli 2015)

Wenn es keine neuen Sammlerausgaben gibt, dann packen wir eben Mortal Kombat X aus. Denn das haben sich einige von euch gewünscht.

Überraschenderweise hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien das Spiel trotz übertriebender Pixelblutfontänen explizit nicht aus dem Verkehr gezogen. Siehe: "Mortal Kombat X: USK vergibt "Ab 18"-Siegel, Verkauf nun offiziell möglich".

Nun denn, auf vielfachen Wunsch habe wir eine Sammlerausgabe für euch aufgetrieben, die wir für euch auspacken:

Alternativ findet ihr das Video auch bei Youtube.

Die auf 70.000 Exemplare limitierte Sammler-Edition enthält:

  • große Pappschachtel
  • handbemalte Scorpion-Statue (28 Zentimeter)
  • Spiel in bedruckter Metall-Box
  • Metallkarte mit Seriennummer
  • MKX-Comic Blood Ties
  • Code für goldenes Kostüm für Scorpion
  • Code für Goro als spielbaren Charakter

Die Sammlerausgabe von MKX bekommt ihr ab aktuell ab 125 Euro zum Beispiel bei Amazon:

Das Spiel ist erhältlich für PC, PS4, Xbox One und sogar Android und iPhone. Informiert euch gerne über die Qualität: "Mortal Kombat X im Test: Der Grund, weshalb dieses Spiel nicht offiziell in Deutschland erscheint".

1 von 51

Mortal Kombat X - das Prügelspiel geht in die zehnte Runde

Weitere Uffruppe-Videos mit Onkel Jo findet ihr hier:

Tags: Uncut   Uffruppe   Onkel Jo  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mortal Kombat X
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News