Don't Starve: Erweiterung "Shipwrecked" führt euch auf gefährliche See

von Linus Hild (01. August 2015)

Don't Starve bekommt noch dieses Jahr eine zweite Erweiterung für den Einzelspieler-Modus spendiert: Mit Don't Starve - Shipwrecked soll es im Herbst für PC, Mac und Linux auf die gefährliche See gehen.

Für diese Erweiterung hat sich Klei Entertainment mit dem Studio von Capy zusammengetan, die unter anderem Superbrothers: Sword & Sworcery entwickelt haben. Mit "Shipwrecked" warten unter anderem neue spielbare Charaktere sowie neue Biome und Kreaturen auf euch. Hinzu kommen neue Effekte für verschiedene Jahreszeiten, wie die englischsprachige offizielle Seite von Don't Starve erklärt.

Wer lieber nicht alleine ums Überleben kämpfen möchte, kann sich mit Don't Starve Together auch einen Partner zur Seite nehmen. Die erste Erweiterung "Reign of Giants" ist übrigens bei Don't Starve Together bereits mit dabei.

Zudem gibt es seit kurzem nun auch die Pocket Edition von Don't Starve für iOS-Geräte. Wie sich die mobile Variante des Kampfs um Überleben spielt, zeigt euch "Neues für Android und iPhone - Folge 44: Mit Fallout, Angry Birds und Dragon Quest".

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Don't Starve
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News