Overwatch: Blizzard enthüllt zwei neue Maps und neuen Charakter

von Richard Nold (06. August 2015)

Blizzard Entertainment hat auf der Gamescom 2015 zwei neue Karten und einen neuen spielbaren Helden für den kommenden Team-Shooter Overwatch enthüllt.

Die erste vorgestellte Karte hört auf den Namen „Volskaya Industries“ und spielt in einer russischen Fabrik. Aufgabe ist es hier, als Team die Kontrolle über das gesamte Werk zu übernehmen und vor dem gegnerischen Team zu verteidigen.

Der zweite neue Schauplatz heißt „Numbani“ und entführt euch nach Afrika. Hier sollen Spieler Doomfists Handschuh sichern und in ein Museum bringen, während das gegnerische Team alles daran setzt, euch davon abzuhalten.

Der neue Held nennt sich „Lúcio Correia Dos Santos“ und ist ein junger DJ aus Brasilien. Dieser Jungspund lebt für die Musik und wird bei den Kämpfen von fetten, elektronischen Beats begleitet. Seine Musik ist unterstützend für das Team und kann beispielsweise die Geschwindigkeit der Mitspieler erhöhen. Zudem verfügt Lúcio über eine Pistole, die Schallprojektile verschießt.

Ihr wollt „Overwatch“ selbst anspielen? Dann kommt auf der Gamescom vorbei, denn in Halle 7 am Blizzard Stand ist das Mehrspieler-Spiel für alle Besucher anspielbar.

Verpasst zudem nicht den heutigen Live-Stream von Blizzard, der um 18:00 Uhr startet. Die Entwickler werden dann eine neue Spielerweiterung für World of Warcraft vorstellen. Mehr zum neuen Spielmodus Allied Commanders zu Starcraft 2 - Legacy of the Void lest ihr hingegegen in dieser News.

Tags: Gamescom 2015   Multiplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Overwatch
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News