Hitman: Neue Informationen von der Gamescom

von Sergej Jurtaev (06. August 2015)

Während einer Präsentation auf der Gamescom hat Entwickler Io Interactive neue Informationen zum Schleich-Spiel Hitman geteilt.

Das Spiel befördert euch in die unterschiedlichsten Städte und lässt euch Aufträge in Paris oder Marrakesch erledigen. Italien wird auch Reiseziel von Hauptfigur Agent 47 sein - wohin genau es ihn verschlägt, bleibt abzuwarten.

Auf der Gamescom zeigten die Entwickler den Paris-Abschnitt. Dieser Level soll sechsmal so groß sein, wie der größte Level im Vorgänger Hitman - Absolution.

Apropos Hitman - Absolution: Wenn euch das letzte Schleich-Abenteuer zu linear war, wird es euch freuen, dass Io Interactive sich der Kritik angenommen hat und zu den Wurzeln zurückkehren möchte. Demnach soll es zwar einen roten Faden geben, aber der Entwickler möchte euch die Wahl lassen, in welcher Reihenfolge ihr die Missionen absolviert.

Wie gewohnt wird es zahlreiche Methoden geben, um einen Mord zu verüben. Darauf beziehend sollen die Charaktere einen eigenen Tagesablauf verfolgen und ständig ihren Standort wechseln. Außerdem sollen ihre individuelle Vorlieben euch den Auftragsmord zielsicherer planen lassen.

Wenn ihr zum Beispiel ein Fläschchen Gift zur Hand genommen habt und eurer Zielperson eine Henkersmahlzeit servieren wollt, müsst ihr vorher herausfinden, was die Person präferiert. Während Person A sich mit Sushi vollstopft, betrinkt sich Person B auf leeren Magen lieber mit Champagner - das gilt es zu observieren.

Wie sehr sich Level und Situationen verändern, demonstrierte Io Interactive in der Präsentation. Die gezeigte Modenschau im Pariser Schloss endet irgendwann und verwandelt sich in eine Feier, bei der die Zielperson gänzlich woanders sein kann - vielleicht sogar schon auf dem Weg nach Hause.

Lust auf Hitman und keine Lust auf Wartezeit? Im Test Hitman - Absolution: Der ultimative Assassine ist zurück macht der Vorgänger jedenfalls eine gute Figur.

Neben dem neuen Hitman gibt es bei Square Enix auch Rise of the Tomb Raider zu bestaunen. Gestern streute Square Enix diesbezüglich neue Informationen.

Tags: Gamescom 2015   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hitman
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News