Mafia, Star Wars Battlefront, Assassin's Creed: Die Video-Wochenschau

von Linus Hild (09. August 2015)

Auf der diesjährigen Spielemesse Gamescom wurden wieder allerhand Videos gezeigt. Diese Ausgabe der Video-Wochenschau schnappt ein paar Eindrücke der Spielemesse auf, unter anderem mit Mafia 3 und Metal Gear Solid 5.

Mafia 3: Und da ist es!

Eben erst angekündigt, jetzt gibt es schon das erste Video zu Mafia 3. Als Lincoln Clay führt es euch in die offene Welt von New Orleans im Jahre 1968.

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: Schaffe, schaffe, Häusle baue

In Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain werdet ihr eure sogenannte "Mother Base" aufrüsten und erweitern können. Wie euer Hauptquartier damit später zum Ziel für Online-Gefechte wird, erfahrt ihr im neuen Video.

PES 2016: Ein neues Jahr, eine neue Runde PES

PES 2016 setzt auf Körperkontakt: In der Fußballsimulation wird unter anderem der Zweikampf physikalisch korrekt ermittelt. Aber auch mehr körperbetonte Tricks sollen euch dabei zur Verfügung stehen.

Assassin's Creed - Syndicate: Geschwisterhiebe

In Assassin's Creed - Syndicate werdet ihr sowohl Jacob als auch seine Schwester Evie spielen können. Letztere seht ihr im neuen Video in Aktion, dabei geht Evie deutlich taktischer an Gegner heran als ihr Bruder.

Star Wars Battlefront: Raumschiffschlachten mit an Bord

Auch wenn es keine Weltraumschlachten in Star Wars Battlefront geben wird, müsst ihr dennoch nicht auf Gefechte in der Luft verzichten: Im neu angekündigten "Fighter Squadron"-Modus kämpft ihr "10 gegen 10" in den bekannten Raumschiffen, wie etwa X-Wings oder Tie-Fightern.

Das war es für heute. Wir sehen uns hoffentlich nächste Woche wieder bei der neuen Ausgabe der ...

Tags: Video   Video-Wochenschau  

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News