Final Fantasy 15: Square Enix arbeitet mit "Just Cause 3"-Entwickler zusammen

von Linus Hild (08. August 2015)

Hajime Tabata, Projektleiter von Final Fantasy 15, verrät während der diesjährigen Gamescom, dass Square Enix mit den Avalanche Studios zusammenarbeitet. Dies passiert vor allem in Hinblick auf deren Projekt Just Cause 3 und ihren technischen Erfahrungen mit virtuellen Flugzeugen.

Tabata selbst gesteht sich die fehlende Kenntnis diesbezüglich ein und kam deshalb auf der diesjährigen Game Developers Conference mit dem Entwickler ins Gespräch. Laut dem englischsprachigen Magazin Siliconera durfte Tabata diese Zusammenarbeit allerdings erst während der Gamescom preisgeben. Explizit möchte Tabata mit deren Hilfe Luftschiffe in Final Fantasy 15 implementieren, mit denen ihr durch die Welt fliegen könnt.

Dabei ist es fraglich, ob es diese Funktion tatsächlich bis zur Veröffentlichung ins Spiel schafft. Allerdings würde Tabata die Luftschiffe gegebenenfalls auch per Aktualisierung nachreichen, sollten sie es nicht bis zur Veröffentlichung schaffen.

1 von 37

Ein erster Blick auf Final Fantasy 15

Zudem gab es allerdings auch eine Hiobsbotschaft für den Veröffentlichungszeitraum von Final Fantasy 15: So wird das Rollenspiel nicht mehr dieses Jahr, sondern "irgendwann vor 2017" erscheinen, wie das englischsprachige Magazin VG247 berichtet.

Einen ersten Einblick in das Spiel findet ihr in der Vorschau: "Final Fantasy 15: Episode Duscae bei Square Enix ausprobiert".

Just Cause 3 hingegen soll bereits am 1. Dezember für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Wie sich Ricos Abenteuer tatsächlich spielt, erfahrt ihr in der Vorschau: "Just Cause 3: Wenn Kreativität und Zerstörung Hand in Hand gehen".

Dieses Video zu Final Fantasy 15 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Gamescom 2015  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News