Mafia: Erster Teil erhält nach 13 Jahren einen Mehrspieler-Modus

von Dennis ter Horst (11. August 2015)

Mehrere Mafia-Liebhaber haben die Ärmel hochgekrempelt und einen Mehrspieler-Modus für das erste Mafia-Spiel entwickelt.

Hinter dem Projekt "Lost Heaven" (Verlorener Himmel) stecken mehrere Serien-Kenner, die nun nach 13 Jahren einen Mehrspieler-Modus für die PC-Version des GTA-Konkurrenten veröffentlichen. Das Ganze könnt ihr euch bereits kostenlos auf lh-mp.eu herunterladen, wie die englischsprachige Seite Kotaku.com berichtet.

Denkt aber daran, dass ihr auch die Vollversion von Mafia selbst benötigt, um den Mehrspieler-Modus spielen zu können. Diese Geschichte erinnert aktuell ein bisschen an den Wirbel um Entwickler Rockstar und GTA 5. Der Hersteller verbietet es nämlich, wenn ihr eine modifizierte Version der Mehrspieler-Variante veröffentlicht.

Während die Modder fleißig am Werkeln sind, geht der dritte Teil der Mafia-Reihe in Startposition. Während der Spielemesse Gamescom gab es übrigens auch mehrere Infos zu Mafia 3.

Tags: Multiplayer   Online-Zwang   Open World   Retro   Mod  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mafia 3
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News