Super Mario Maker: Übersichtsvideo veröffentlicht, nicht alle Funktionen von Anfang an verfügbar

von Sören Wetterau (13. August 2015)

Gut einen Monat vor dem geplanten Erscheinungstermin veröffentlicht Nintendo ein aktuelles Übersichtsvideo zu Super Mario Maker.

In gut sieben Minuten werden euch alle Funktionen des "Level Editor"-Spiels vorgestellt. In Super Mario Maker entwerft ihr bekanntlich eure eigenen Level im Stile von Super Mario Bros., Super Mario World und New Super Mario Bros. U. Diese Kreationen könnt ihr dann online mit anderen Spielern teilen oder neue Levels herunterladen und ausprobieren. Jedoch gilt zu beachten, dass euch nicht von Anfang an alle Funktionen des Editors zur Verfügung stehen.

Ihr müsst mindestens pro Tag fünf Minuten Zeit mit dem Editor verbringen, um am Folgetag einen nächsten Satz an Blöcken und Funktionen für den Editor freizuschalten. Ihr benötigt also mindestens neun Tage, um den Editor im kompletten Umfang nutzen zu können. Dabei ist es egal wann ihr das Spiel kauft, ihr müsst immer erst diese Vorgaben erfüllen. Ob dies Spielern entgegenkommt, die direkt von Anfang an komplexe Level bauen wollen, darf ein wenig bezweifelt werden.

Super Mario Maker erscheint voraussichtlich am 11. September exklusiv für die Wii U. Wie üblich in aktuellen Nintendo-Produkten könnt ihr auch dort eure bisherigen Amiibos nutzen. Im Spiel könnt ihr dann beispielsweise statt mit Mario mit Link oder Kirby durch die Levels rennen und springen.

Mehr Infos zum Spiel findet ihr der Vorschau "Super Mario Maker - Mach den Mario!".

Tags: Singleplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Super Mario Maker
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News