Call of Duty - Black Ops 3: Video zur Betaphase konzentriert sich auf Bewegungen im Kampf

von Sören Wetterau (14. August 2015)

Im Laufe der nächsten Woche startet die Beta zu Call of Duty - Black Ops 3, das ist seit Ende Juli bekannt. Damit ihr nicht ganz unvorbereitet in den Mehrspieler-Test startet, veröffentlicht Treyarch ein entsprechendes Video mit den ersten Grundlagen.

Dabei dreht sich alles um die Bewegungen im Kampf. Laut den Entwicklern fällt das System im neuen Serienteil dynamischer aus und setzt vor allem auf das Verketten von Bewegungen. Mithilfe einer Art Jetpack führt ihr Doppelsprünge aus, erreicht höhergelegene Orte oder wechselt mitten im Sprung die Richtung. Dies soll laut den Entwicklern aber längst nicht so extrem ausfallen wie im Vorgänger Call of Duty - Advanced Warfare.

Während des Rennens und des Springens habt ihr übrigens jederzeit die volle Kontrolle über eure Waffe und seid dementsprechend nicht wehrlos.

Wenn ihr die Beta zu Call of Duty - Black Ops 3 auf dem PC spielt, werft lieber mal vorher einen Blick auf die offiziellen Systemanforderungen.

Mehr Informationen zum voraussichtlich im November erscheinenden Shooter erhaltet ihr im Artikel "Black Ops 3: 10 Eigenschaften mit denen Activision punkten will".

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video   Deathmatch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News