Minecraft: Das ändert sich an den Kämpfen

von Dennis ter Horst (20. August 2015)

Entwickler Mojang hat für Minecraft die Änderungsdatei "15w34a" für die Spielversion 1.9 veröffentlicht, die vor allem das Kampfsystem verändert.

Bisher habt ihr immer auf euren Gegner mit zahllosen Schlägen eingeprügelt, bis dieser endlich das Zeitliche segnete. Dies ändert sich nun aber durch eine Auflade-Anzeige, durch die ihr eure Angriffe auch aufladen könnt. Dadurch verändert sich die Stärke eurer Angriffe und somit verkürzt sich auch die Dauer, bis ihr eure Widersacher zur Strecke bringt.

Der Wiki-Eintrag auf der Minecraft-Seite erklärt euch dabei auch, wie lange ihr pro Waffe euren Angriff halten müsst, bis sich der Schaden eurer Attacke erhöht. Habt ihr beispielsweise keine Waffe, solltet ihr euren Angriff mindestens 0,25 Sekunden halten, bei einer Axt sind es dagegen 1,2 Sekunden.

Dementsprechend könnt ihr also mehr Schaden austeilen, wenn ihr eure Angriffe ab sofort dem Auflade-Balken anpasst. Noch dazu dürfte es nun auch wichtiger werden, den gegnerischen Angriffen auszuweichen oder diese abzuwehren, damit ihr zum Gegenschlag ausholen könnt.

Mojang stellt auf seiner Internetseite aber klar, dass diese Änderungen noch nicht feststehend oder ausbalanciert sind. Deshalb könnte es sein, dass sich an dieser neuen Mechanik zukünftig noch etwas tut.

Neben den Anpassungen innerhalb des Kampfsystems gibt es aber noch weitere Optimierungen. So wurde der Zoom-Level angepasst, wenn ihr in Minecraft eine Karte startet. Dadurch soll sich laut Mojang die Übersicht für den Spieler erhöhen.

Zuletzt weist Mojang aber noch darauf hin, dass ihr eure Welt sichern solltet, bevor ihr 15w34a aufspielt. Solche Dateien können eure Welten nämlich zerstören, weswegen ihr eine Sicherungsdatei erstellen solltet.

1 von 316

Die schönsten Seiten von Minecraft

Minecraft ist für PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, PS Vita, iPhone und Android erhältlich.

Die Regierung von Nordirland hat übrigens ihr Heimatland in Minecraft nachgebaut.

Darüber hinaus wurde mittlerweile ein neuer Film-Regisseur für die Filmumsetzung von Minecraft gefunden.

Splatoon-Liebhaber freuen sich zudem besonders über die Minecraft-Umsetzung des Farb-Spektakels.

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Tags: Gratis   Online-Zwang   Free 2 play  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News