YouTube Gaming: Twitch-Konkurrenz startet heute

von Frank Bartsch (26. August 2015)

Im Laufe des heutigen Tages startet Youtube eine eigene Sparte rund um Videospiele. Dadurch stehen sich nicht nur Twitch und Youtube auf diesem Feld gegenüber, sondern auch die beiden Konzerne hinter den Diensten.

Denn dadurch erweitert Google, der Inhaber von Youtube, sein Angebot und konkurriert mit Amazon, die erst vergangenes Jahr Twitch aufgekauft hatten.

Und während Twitch seit Jahren bereits das Streamen von Videospielen ermöglicht, hatten die Verantwortlichen bei Youtube genügend Zeit sich daran zu orientieren und die eine oder andere Erweiterung ihres kostenlosen Dienstes "Youtube Gaming" umzusetzen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Das englischsprachige Magazin Arstechnica hat das neue Angebot unter die Lupe genommen. Neben dem Streamen von Videospielen wird folgendes auch noch möglich sein:

  • Sammelpunkt für Inhalte rund um das Thema Videospiele
  • automatische Sortierungen des Inhalts nach Spielname und Kategorie, so sollte die Navigation leichter fallen
  • Betaversion eines "Dashboard" soll es Spielern, die ihr Spiel live zeigen, einfacher machen Streams zu starten und einzuordnen
  • Ein "DVR-Modus" ermöglich einen Puffer des Live-Inhalts von bis zu vier Stunden, so dass ein Rückwärtsspulen des Inhalts auch möglich ist

Erreichen könnt ihr Youtube Gaming über folgende Kanäle:

Während der Entstehung dieser News sind die Apps allerdings weder bei iTunes noch Google Play verfügbar. Auf der Internetseite könnt ihr euch bislang auch nur als Nutzer registrieren lassen.

Die Chancen für Youtube Gaming Erfolg zu haben stehen nicht schlecht. Einerseits gibt es sinnvolle Erweiterungen, wie den Puffer und andererseits nutzen viele Streamer Youtube bereits jetzt als "Archiv" und laden auch dort ihre Videos hoch. Nun hätten sie die Möglichkeit auch direkt über Youtube ihren Stream anzubieten.

Tags: Twitch   Livestream  

Kommentare anzeigen
Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News