Youtube Gaming: Herzstück in Deutschland unbrauchbar, aktuell keine Konkurrenz für Twitch

von Frank Bartsch (27. August 2015)

Gestern startete Youtube Gaming als Konkurrenz zu Twitch. Doch vor allem in Deutschland ist der Start holprig verlaufen.

spieletipps hat natürlich gleich gestern auch mal in das neue Angebot reingeschaut. Die Navigation ist tatsächlich intuitiv und ihr findet schnell Inhalte zu eurer Themensuche. Dennoch gibt es Schwierigkeiten. Zwar könnt ihr die Internetseite von Youtube Gaming aufrufen und Videos anschauen. Doch wirkt die Gesamterfahrung noch eingeschränkt.

Die Applikationen für iOS und Android sind erst seit kurzem verfügbar und laufen auf dem einen oder anderen Gerät noch nicht allzu rund. Das könnt ihr aber unter "Startschwierigkeiten" bei einem solch großen Projekt einordnen und die Probleme werden sicher bald behoben.

Diese Nachricht seht ihr aktuell, wenn ihr einen beliebigen Livestream bei YT Gaming aufruft.Diese Nachricht seht ihr aktuell, wenn ihr einen beliebigen Livestream bei YT Gaming aufruft.

Ärgerlicher ist, dass ihr offensichtlich nicht alle Inhalte anschauen oder auch aufnehmen könnt. Immer wieder stoßt ihr auf die Fehlermeldung: "Live Streaming ist wegen Rechteproblemen in Deutschland leider nicht möglich."

Um welche "Rechteprobleme" es sich dabei handelt, ist unklar. Es könnte daran liegen, dass man in Deutschland für eine Live-Ausstrahlung gemäß Rundfunkstaatsvertrag vorab eine Sendelizenz benötigt, die hier nicht vorliegt.

Ähnlich schlechte Erfahrungen könnt ihr bei Youtube selbst auch immer wieder machen, wenn ihr etwa Musikvideos nicht angezeigt bekommt. Die spielt Youtube nicht ab, weil sich der Konzern nicht mit der deutschen Verwertungsgesellschaft Gema auf einen Vertrag einigen kann oder will. Für deutsche Youtube-Nutzer in jedem Fall ein unnötiges Ärgernis, das sowohl auf Youtube als auch auf die Gema ein schlechtes Licht wirft.

1 von 13

Youtube Gaming: Neue Konkurrenz für Twitch

Dummerweise ist auch ungewiss, wann oder ob der Dienst YT Gaming denn für Deutschland uneingeschränkt nutzbar sein wird. Mit diesen Einschränkungen hat wohl Twitch bei den Nutzern noch eine ganze Weile die Nase vorn.

Tags: Video   Twitch   Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News