The Witcher 3 - Wild Hunt: Erste Informationen zur großen Erweiterung

von Frank Bartsch (31. August 2015)

Zur ersten größeren Erweiterung von The Witcher 3 - Wild Hunt gibt es jetzt neue Informationen. Freunde des Kartenspiels Gwint dürften sich auch darüber freuen.

Wie das englischsprachige Magazin Dualshockers festhält, hat Travis Currit vom zuständigen Entwicklungsstudio CD Projekt Red jetzt ein paar Hinweise zur Erweiterung verraten.

Wie sicher einige von euch bereits wissen, trägt die Erweiterung die Bezeichnung "Hearts of Stone" und erscheint vermutlich im Laufe des Oktobers. Laut Currit ist der Zusatzinhalt "so gut wie fertig und macht sich bereits gut". Die geschichtliche Erweiterung bietet euch rund zehn Stunden Spielspaß.

Auf die Frage, ob es denn endlich eine eigene Fassung von Gwint geben wird, konnte Currit keine Aussage treffen. Allerdings hat er angegeben, dass Liebhaber des Spiels "gute Nachrichten" in nächster Zeit erhoffen dürfen.

Was könnte das bedeuten? Gibt es neue Karten im Spiel? Wird es gar neue Spielmodi geben? Das wird die Zeit zeigen.

Wer das Abenteuer von Geralt und Ciri noch nicht erlebt hat: Gwint ist ein Sammelkartenspiel in The Witcher 3 - Wild Hunt.

Bis Oktober könnt ihr euch ja noch die Zeit mit dem Modus "New Game Plus" in The Witcher 3 - Wild Hunt vertreiben.

Wie gut Geralts letztes Abenteuer geworden ist, erfahrt ihr aus dem spieletipps-Test "The Witcher 3: Wenn das mal kein bombastisches Finale ist!"

Dieses Video zu Witcher 3 - Hearts of Stone schon gesehen?

Tags: DLC   Open World   Singleplayer   Fantasy  

Kommentare anzeigen

Letzte Inhalte zum Spiel

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Die Reaktionen auf das Mod-Verbot von GTA 5 auf Steam

Natürlich darf beim Steam Summer Sale auch ein Angebot für GTA 5 nicht fehlen. Die "Open World"-Referenz von (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Hearts of Stone

Alle Meinungen