Drakensang Online: Bekämpft Balor in der neuen Erweiterung

von Daniel Kirschey (01. September 2015)

Erst vor ein paar Tagen speiste Bigpoint die Erweiterung Rise of Balor für Drakensang Online ins Netz. Und schon steht der Entwickler vor der Tür der spieletipps-Redaktion. Leitender Spielgestalter Jason Durall und Community Manager Greg Telakis von Bigpoint stellen die Erweiterung in allen Einzelheiten vor.

Das "Free 2 Play"-Online-Rollenspiel für den Browser (inzwischen könnt ihr das Spiel auch auf eurem Rechner installieren) erschien schon 2011; doch der Entwickler werkelt seitdem ständig an dem Spiel herum. Nach den Erweiterungen, die den Norden und die Zwerge einführten, hebt sich nun im Süden ein neuer Kontinent aus den Fluten. Der heißt Lor'Tac und bietet 16 neue Kartenabschnitte. Gestaltung und Thematik des Kontinents lehnen sich an südamerikanicher Kultur an und inspirieren sich an den Völkern der Azteken und Inkas.

Mit den Ungeheuern, die den neuen Kontinent bevölkern, kommen nun auch spezielle Kreaturen ins Spiel. Einige Gegner haben rote Ringe um sich, die anzeigen, dass sie zufällige Fähigkeiten besitzen. So kann es schon einmal vorkommen, dass eine Kreatur schneller rennt als ihr und so eine Flucht fast ausgeschlossen ist.

1 von 38

Eine Reise durch die Welt von Drakensang Online

Doch nicht nur der Kontinent mit neuen Monstren, neuer Umgebung und neuem Endboss sind neu. "Wir haben an einigen wichtigen Stellen die Spielmechanik verändert und verbessert", erklärt Jason Durall. So sei nun das sogenannte Talentsystem 2.0 ins Spiel implementiert. Ihr entscheidet euch bei einem Stufenaufstieg nicht mehr nur zwischen zwei Talenten, sondern schaltet für eure Talente Boni und ähnliches frei. Die wählt ihr dann aus, wie und wann immer ihr wollt.

Auch das Wissens- und "Spieler gegen Spieler"-Erfahrungssystem überarbeitet Bigpoint. Mit dem sogenannten Uralten Wissen wertet ihr nun die Attribute eures Helden auf oder entscheidet euch für spezielle Fertigkeiten. Spieler, die keine Lust auf "Spieler gegen Spieler"-Duelle haben, brauchen sich nun nicht mehr um Erfahrung in diesem Talentbaum kümmern, da keine sogenannten "Spieler gegen Monstren"-Talente mehr in diesem versteckt sind.

Besonders hübsch sind die Kartenabschnitte, die sich im Verlauf der Aufgabenreihe ändern und beispielsweise dadurch, dass ein See einfriert, Stellen passierbar machen, die zuvor unerreichbar waren. An der Grafik hat der Entwickler auch noch geschraubt. Überhaupt sind die neuen Kartenabschnitte um einiges düsterer als die älteren.

Auf die Frage, ob denn mit der Erweiterung euch ein neuer Charakter das Spielfeld betritt, kommt erst einmal eine Absage; doch: "Wir arbeiten schon an Konzepten für weitere Inhalte - auch an einem neuen Charakter. Es ist also gut möglich, dass einer kommen wird", sagt Jason Durall schmunzelnd.

Keine Ahnung von Drakensang Online? dann schaut doch mal in den Test "Drakensang Online: Ab ins Gratis-Rollenspiel" rein. Doch denkt daran, der Test ist von 2011 - inzwischen hat sich viel getan.

Tags: Online-Zwang   Multiplayer   Fantasy   Free 2 play   Gratis   Entwicklerbesuch  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Drakensang Online

Drakensang-Serie



Drakensang-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News