Need for Speed: Von Speed bis Outlaw - Alle Spielweisen im Video vorgestellt

von Sören Wetterau (04. September 2015)

Electronic Arts veröffentlicht ein neues, fast vier Minuten langes Video zu Need for Speed.

In diesem geht das Unternehmen, unterlegt von zahlreichen Spielszenen, wie schon auf der Gamescom 2015 auf die fünf verschiedenen Spielstile ein: Speed, Style, Schrauben, Crew und Outlaw. Mit Speed konzentriert ihr euch logischerweise auf schnelle Wagen und Spielmodi, wie Sprint- oder Zeitrennen. Hier zählt nur die schnellste Zeit. Bei Style hingegen geht es um Drifts und das von Ken Block geprägte Gymkhana, einer Art Drift- und Sprungparkour für Autos.

Anhänger von Need for Speed - Underground werden ihre helle Freude am Schrauber-Stil haben. Im Mittelpunkt steht der Entwurf des eigenen, einzigartigen Wagens mithilfe von optischen Veränderungen, sowie Leistungssteigerungen. Zusammen mit anderen Leuten im Team fahren trifft auf den Crew-Stil zu. In Modi wie "Drift-Train" fahrt ihr zusammen und gewinnt nur als Team, nicht als Einzelfahrer. Zu guter Letzt wären da noch die Outlaws, die sich mit der Polizei anlegen und schlichtweg nur negativ auffallen wollen.

Jeder Stil gibt euch sogenannte Rep-Punkte, die ihr wiederum für einen Fortschritt in der Karriere, sowie für neue Fahrzeuge benötigt. Auf einen einzigen Stil müsst ihr euch nicht festlegen, stattdessen lautet das Ziel, alle fünf unter einer Motorhaube zu vereinen.

Need for Speed erscheint voraussichtlich am 3. November für PC, Xbox One und PlayStation 4. Ein Offline-Vernügen wird der Neustart der Serie dabei aber nicht, denn es gibt einen Online-Zwang.

Grund dafür ist die sogenannte "Autolog"-Funktion, welche laut dem Entwickler noch stärker ins Spiel eingebunden wird. Zusätzlich werden automatisch Bilder von euren Rennen gemacht, die andere Spieler "liken" können. All das führt dazu, dass Need for Speed zwingend zum Spielen eine Internetverbindung benötigt.

Tags: Open World   Multiplayer   Singleplayer   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Need for Speed
Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News