Borderlands: Für Xbox One verfügbar, allerdings mit Einschränkungen

von Linus Hild (06. September 2015)

Seit kurzem ist dank Abwärtskompatibilität Borderlands auf der Xbox One spielbar. Allerdings stoßen die Nutzer dieser Funktion auf Beschränkungen:

Normalerweise ist es mit der Xbox One möglich, sowohl Bild- als auch Videomaterial vom gespielten Spiel aufzunehmen. Für Borderlands sind diese Funktionen allerdings nicht verfügbar, wie das englischsprachige Magazin Gamespot berichtet. Laut einem Sprecher seitens Microsoft handelt es sich dabei um Lizenzprobleme. Die Unterstützung dieser Xbox One-Funktionen seien dabei in den Händen der Hersteller, in diesem Fall von 2K Games.

Eine Äußerung zu diesen deaktivierten Funktionen gibt es von 2K bisher noch nicht. Diese bilden dabei eine fragwürdige Ausnahme: Alle anderen Spiele, die mit der Abwärtskompatibilität für Xbox One verfügbar sind, können mit dem sogenannten GameDVR-Programm problemlos Bilder und Videos aufzeichnen.

Wer ohnehin lieber etwas komplett Neues aus dem Wasteland von Pandora sehen möchte, der kann sich schon mal auf den kürzlich angekündigten Borderlands-Kinofilm freuen.

Oder ihr begebt euch auf die Suche nach Easter Eggs, von denen ebenfalls einige in der Spielereihe versteckt sind. Eines davon präsentiert euch die brandneue Rubrik: "Easter Egg der Woche #2 - Die Minecraft-Höhle in Borderlands 2".

Tags: Koop-Modus   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Borderlands

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands

RealTalk
84

Meisterwerk

von gelöschter User

Alle Meinungen