The Witcher 3 - Hearts of Stone: Veröffentlichungstermin und Video zur neuen Erweiterung inklusive physischen Gwint-Karten

von Sören Wetterau (08. September 2015)

Die erste Erweiterung für The Witcher 3 - Wild Hunt steht vor der Tür. CD Projekt Red gibt via Pressemitteilung den Veröffentlichungstermin bekannt und veröffentlicht frische Bilder, sowie ein erstes Video.

Am 13. Oktober soll The Witcher 3 - Hearts of Stone für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Erneut schlüpft ihr in die Rolle des Geralt von Riva und macht Jagd auf den Banditenanführer Olgierd von Everec, der unter anderem die Kraft der Unsterblichkeit besitzt. Damit ihr an Everec herankommt, müsst ihr eine Einbrecherbande rekrutieren, die Nacht mit einem Geist verbringen und bizarre Kreaturen austricksen - das übliche Hexerleben also. Die Entwickler versprechen über 10 Stunden neue Inhalte.

Neben neuen Aufgaben erwarten euch zusätzlich neue Charaktere, neue Rüstungen und Waffen, sowie einzigartige Romanzen. Mit den Runenwörtern integriert CD Projekt Red außerdem eine neue Spielmechanik. Jene Mechanik soll vielseitigere Taktiken und Strategien ermöglichen. Wirkliche Details liefert der Entwickler aber nicht.

The Witcher 3 - Hearts of Stone erscheint voraussichtlich am 13. Oktober digital und im Einzelhandel. Dort ist die Erweiterung für rund 20 Euro zu haben und enthält zum einen den digitalen Code zum Freischalten und zum anderen zwei physische Gwint-Kartendecks inklusive Spielanleitung. Die Kartendecks enthalten verschiedene Karten und ermöglichen es euch, sofort gegen einen Freund anzutreten. Wie die physischen Karten aussehen, erfahrt ihr in der 164. Ausgabe von Uffruppe, in der Onkel Jo für euch die große Collector's Edition von The Witcher 3 auspackt.

Käufer des digitalen Erweiterungspasses brauchen nicht aufzuschreien, denn auch sie erhalten die Möglichkeit an die physischen Gwint-Karten heranzukommen. Auf einer speziellen Website könnt ihr die Karten separat kaufen. Einen Preis nennt CD Projekt Red in der Pressemitteilung nicht.

Bis zur Veröffentlichung der Erweiterung im Oktober könnt ihr euch ja die Zeit mit dem "New Game Plus"-Modus in The Witcher 3 - Wild Hunt vertreiben.

Tags: Fantasy   Open World   DLC  

Kommentare anzeigen

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Witcher 3 - Hearts of Stone

Alle Meinungen