Saber Rider and the Star Sheriffs - The Game: Neue Hoffnung auf Kickstarter

von Micky Auer (10. September 2015)

Ursprünglich handelt es sich bei Saber Rider und die Starsheriffs um eine japanische Anime-Fernsehserie von 1984. Aber wie der Zusatz "The Game" schon verrät, geht es jetzt um eine Spielumsetzung. Das Spielprojekt Saber Rider and the Star Sheriffs - The Game befindet sich außerdem in deutscher Hand.

Das retrolastige Abenteuer hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich. Bereits im September 2010 kündigte der deutsche Entwickler Firehazard Studio das Spiel für 3DS, Xbox Live und PSN an. Auch eine spezielle Version für iOS war geplant, doch fand sich lange Zeit kein Vertrieb für das Projekt. Die Produktion verschlang mehr Zeit als ursprünglich angedacht, so wurde die Veröffentlichung immer wieder verschoben.

Im Frühjahr 2014 meldete sich dann das Entwicklungsteam wieder. Mittlerweile hört es auf den schlichten aber bezeichnenden Namen "Team Saber Rider" und verkündete stolz, dass die Entwicklung nach wie vor im Gange sei.

Zeigt sich zuversichtlich: Chris Strauss von Team Saber Rider.Zeigt sich zuversichtlich: Chris Strauss von Team Saber Rider.

Angeführt von Chris Strauss, einem ehemaligen Mitarbeiter von Nintendo of Europe, wagt das Projekt nun den Schritt auf die "Crowdfunding"-Seite Kickstarter. Aktuell hat das Team etwas über 25.000 Dollar (cirka 22.400 Euro) gesammelt. Das Ziel von 75.000 Dollar (cirka 67.000 Euro) ist noch 25 Tage entfernt.

"Nach vielen Jahren und vielen Rückschlägen stehen die Chancen nun sehr gut und das freut uns sehr! Wir alle im Team freuen uns darauf, hoffentlich bald unser Projekt Saber Rider verwirklichen zu können. Von Fans für Fans", so Chris Strauss, der ausführende Produzent bei Team Saber Rider. "Und es kost' nur fünfnsibtschtausend Rubine" - eine kleine Referenz an The Legend of Zelda - Majora's Mask, an dem er damals mitgearbeitet hat.

Saber Rider verspricht ein Spielgefühl wie aus dem Klassiker Super Probotector und greift dabei auf die bekannten Figuren und Umgebungen der Fernsehserie zurück. Auch optisch orientiert sich das Spiel am original Anime.

Euch erwarten voraussichtlich zwölf Missionen, die ihr mit einem von vier spielbaren Charakteren bestreitet. Diese wiederum verfügen über unterschiedliche Fähigkeiten und Mechs. Im Spiel hört ihr auch die Stimmen aus der Serie, darunter auch die des Schauspielers Peter Cullen, der selbst Optimus Prime in den Transformer-Filmen schon seine Stimme geliehen hat.

Wenn auch in euch die Retro-Liebe niemals erloschen ist, unterstützt das Team rund um Chris Strauss mit einem kleinen Betrag bei Kickstarter.

Tags: Kickstarter   Retro   Indie  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Saber Rider and the Star Sheriffs - The Game

Letzte Inhalte zum Spiel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News