Fifa 16: Das ändert sich im "Ultimate Team"-Modus

von Sören Wetterau (15. September 2015)

Nachdem EA zuletzt einen Einblick in den Karriere-Modus von Fifa 16 gewährte, folgt heute einer in die Überarbeitungen am beliebten "Ultimate Team"-Modus.

Das Motto für dieses Jahr lautet "Fair, fun and secure", sprich spaßig und sicher zugleich. Eine große Änderung ist die Rückkehr des Transfermarktes in die Webanwendung. Somit könnt ihr nun auch wieder über einen normalen Browser, egal ob am PC oder via Tablet, neue Spieler kaufen beziehungsweise eigene Spieler verkaufen. Zusätzlich erhöht EA die mit Fifa 15 eingeführten Preisspannen. Für wiederkehrende Spieler öffnet EA den "Ultimate Team"-Transfermarkt in der Webanwendung ab dem 17. September.

Ebenfalls möchte EA den "Coin"-Verkäufern das Leben schwerer machen. Dafür trennt der Entwickler die Märkte auf den einzelnen Plattformen voneinander. Auf dem PC war das schon immer so, jetzt gilt das auch für die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Fifa 16 erscheint voraussichtlich am 24. September für PC, PS4, Ps3, Xbox 360 und Xbox One. Eine umfangreiche Demo-Version für die Konsolen und dem PC gibt es seit vergangener Woche kostenlos zum Herunterladen.

Wer Lust auf Fifa 16 bekommen hat und noch keine aktuelle Konsole besitzt, für den ist vielleicht das frisch angekündigte "Xbox One Bundle" etwas. Das enthält die Konsole inklusive Controller mit 500 Gigabyte Festplattenspeicher, einen Monat EA Access, eine dreimonatige "Xbox Live"-Goldmitgliedschaft, einen zweiten Xbox One Wireless Controller 2015, Fifa 16 und eine 10 Euro "Xbox Live"-Guthabenkarte. Alles zusammen kostet bei Amazon knapp 370 Euro.

Mehr Informationen zu Fifa 16 erhaltet ihr übrigens in der umfangreichen Vorschau "Fifa 16: So spielt sich EA Sports' neuer Kick". Zu den größten Neuerungen der Sportserie zählt dieses Jahr der Frauenfußball mit zwölf Nationalmannschaften.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fifa 16

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News