Bloodborne: Erweiterung "Die alten Jäger" angekündigt

von Frank Bartsch (15. September 2015)

Bloodborne erhält sein erste Erweiterung. Obwohl ein erstes Video einen Eindruck davon vermittelt, sind Hintergründe zur Geschichte noch rar.

Sony hat den Zusatzinhalt "Die alten Jäger" auf der Tokyo Game Show mit einem Video vorgestellt. Erwartet also viel Blut, fiese Bossgegner und düstere Umgebungen, wenn ihr auf "Play" drückt.

Dass es eine Erweiterung für das PS4-Spiel geben wird, hat Shuhei Yoshida, Chef der Sony Worldwide Studios, bereits vor einiger Zeit angekündigt.

Jetzt ist auch klar, dass der Zusatzinhalt voraussichtlich am 24. November erhältlich sein wird.

Der Titel der spielerischen Erweiterung verrät schon, worum es gehen wird. Die "alten Jäger", welche für Sicherheit rund um Yarnham gesorgt hatten, existieren in ihrer eigentlichen Form nicht mehr, wenn ihr in Bloodborne eintaucht.

Durch den Zusatzinhalt erfahrt ihr mehr über deren Schicksal. Ob ihr somit in der Zeit zurück reist und The Old Hunters damit ein sogenannten "Prequel" zum eigentlich Spiel wird, ist nicht vollkommen sicher.

Sicher ist aber, dass ihr neue Ausrüstungsgegenstände und auch Waffen für euren Jäger erbeuten könnt. Außerdem erkundet ihr neue Areale in der Welt von Bloodborne.

Neben altbekannten Gegnern, stellen sich euch auch neue Monströsitäten in den Weg. Nicht fehlen dürfen dann natürlich auch neue Bossgegner, die euch das Leben besonders schwer machen sollen.

Dank angepasster Mechanik ist es allerdings mittlerweile einfacher sich online Mitspieler zu Hilfe zu holen in Bloodborne.

Was euch Bloodborne bietet, erfahrt ihr aus dem spieletipps-Test "Bloodborne: Das Dark Souls auf das ihr gewartet habt".

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   DLC   Horror  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bloodborne
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News