Dark Souls 3: Bewegtbilder und Stresstest auf PS4

von Frank Bartsch (18. September 2015)

Ein neues Video zu Dark Souls 3 gibt euch einen Einblick in das Spiel. Erstmals erlebt ihr auch den Einsatz von Magie.

Wie bereits angekündigt, gibt es einige Änderungen beim Einsatz von Magie in Dark Souls 3. Ihr erkennt im Video deutlich, dass den Verbrauch der Zaubersprüche ein Balken kennzeichnet.

Je stärker die Zauber sind, die ihr anwendet, umso mehr schrumpft der Balken und die damit zu Verfügung stehende Energie für Einsätze solcher Art.

In einer Szene erkennt ihr auch eine Neuerung im Kampfsystem. Denn Dark Souls 3 wird auch von den Erlebnissen in Bloodborne profitieren. Der gesteuerte Ritter lädt seinen Schlag auf und katapultiert dadurch seinen Gegner hoch in die Lüfte, was natürlich deutlich mehr Schaden verursacht.

Was bei einem Souls-Spiel nicht fehlen darf, ist auf jeden Fall ein Bosskampf. Zum Ende des Videos hin, bekommt ihr auch davon einen Eindruck vermittelt.

Übrigens können PS4-Spieler bereits in Dark Souls 3 reinschnuppern. Ihr könnt euch zwischen dem 18. September ab 17 Uhr bis 4. Oktober 17 Uhr auf der Internetseite Darksouls3.com bewerben. Der Netzwerk-Test findet am 16.,17. und 18. Oktober jeweils von 20-23 Uhr statt. Die Plätze sind limitiert und werden zufällig vergeben.

Ihr benötigt für das Onlinespiel natürlich eine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus.

Dark Souls 3 erscheint voraussichtlich im April 2016 für PS4 und Xbox One. Eine PC-Fassung ist auch in Arbeit. Alles Wissenswerte zum Spiel erfahrt ihr aus der spieletipps-Vorschau "Dark Souls 3: Neue Infos zum nächsten Souls-Spiel".

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   Video   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 3

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News