Metal Gear Online: Neues Video präsentiert Klassen und "Bounty Hunter"-Spielmodus

von Linus Hild (19. September 2015)

Konami präsentiert auf der diesjährigen Spielemesse Tokyo Game Show neue Details zu Metal Gear Online, dem Mehrspieler-Modus von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain. Genauer gesagt wird in einem zehnminütigen Video neben den Klassen vor allem der "Bounty Hunter"-Spielmodus demonstriert.

Den Beginn macht die Vorstellung der drei spielbaren Klassen, angefangen beim "Infiltrator". Wie der Name schon verrät ist dieser vor allem für das Infiltrieren der Gegner geeignet, um Informationen zu sammeln oder Feinde im Nahkampf auszuschalten. Die "Scout"-Klasse späht und kämpft aus der Ferne, um so seine Kameraden zu unterstützen. Zu guter Letzt ist der "Enforcer" für das Grobe zuständig und wirft sich schwer bewaffnet in das Gefecht.

Nach der Vorstellung der Klassen und deren Fähigkeiten wird der "Bounty Hunter"-Spielmodus genauer demonstriert. In diesem Modus treten zwei Mannschaften gegeneinander an, um jeweils die Ticktes der Gegner auf Null zu setzen. Dabei verliert das Team ein Ticket, wenn ein Mitspieler getötet oder mit dem Fulton-Ballon extrahiert wird. Der Clou: Vernachlässigt ihr das Fulton-System und geht lieber tödlich an die Sache heran, wird Kopfgeld auf euch ausgesetzt.

Je mehr Gegner ihr tötet, desto höher wird sowohl euer Kopfgeld als eure Sichtbarkeit für eure Feinde. Zu Beginn werdet ihr nur auf der Mini-Karte angezeigt, bei einem höheren Kopfgeld habt ihr allerdings eine Markierung auf dem Kopf, so wie ihr das aus dem Einzelspieler-Modus kennt, wenn ihr Feinde markiert. Kassiert ihr nun einen Gegenspieler mit Kopfgeld mit dem Fulton-Ballon, wird euch dieses Kopfgeld als Tickets für euer Team gutgeschrieben. Ist auf euch allerdings Kopfgeld ausgesetzt, könntet ihr dieses nur durch das Extrahieren von Gegnern durch den Ballon reduzieren.

Metal Gear Online soll kostenlos ab dem 6. Oktober für die Konsolen-Versionen aktiviert werden. Besitzer der PC-Variante müssen wohl noch bis Januar 2016 warten. Dabei ist das nicht das erste Mal, dass diese in die Röhre gucken: So ist die PC-Version von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain geschnitten sein, was Konami zunächst verschwiegen hatte.

Was die Einzelspieler-Kampagne zu bieten hat, erfahrt ihr hier: "Test Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain: König der Schleicher".

Tags: Video   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Alle Meinungen