Crowfall: Neues Eroberungs-MMO expandiert nach Europa

von Gabriel Blum (26. September 2015)

Das Online-Rollenspiel Crowfall kommt nach Europa. Das hat Entwickler ArtCraft Entertainment angekündigt.

Dazu gehört auch ein Spielerserver in Deutschland. Zugleich ging diese Woche auch der erste Alpha-Test an den Start.

Das ambitionierte Projekt konnte bereits eine sehr erfolgreiche Kickstarter-Kampagne verbuchen und dabei mehr als 2 Millionen Dollar einfahren. Das Spiel besticht dabei mit einer Reihe von interessanten Ansätzen, und zwar nicht nur in dem frei an "Game of Thrones" angelehnten Szenario eines Erbfolgekrieges.

So sollen die Spielwelten automatisch erschaffen werden, was zu immer neuen und anderen Gebieten führt. Diese gilt es dann mithilfe von Verbündeten Spielern zu erobern und auszubeuten, um die eigene Festung auszubauen. Auch neue Spieler sollen dabei gleich ins Endspiel einsteigen können und nicht gezwungen werden, erst mühselig Ausrüstung und Erfahrungspunkte zu sammeln.

Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es für Crowfall noch nicht. Als Preis sind etwa 50 Euro angepeilt, ein monatliches Abo oder free-to-play Modelle sind nicht geplant, Mikrotransaktionen für kosmetische Gegenstände, zusätzliche Charaktere und dergleichen dagegen schon.

Tags: Multiplayer   Open World   Beta   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crowfall

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News