Fallout 4: Keine exklusiven Inhalte und Installationsgröße bekannt

von Julian Laschewski (29. September 2015)

Nicht mehr lange und Fallout 4 rotiert bei euch Zuhause. Denn voraussichtlich am 10. November soll der Titel für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Wie Entwickler Bethesda bekannt gibt, wird das Spiel keine Plattform-exklusiven herunterladbaren Inhalte haben.

Das heißt im Klartext, dass käuflich erwerbbare Inhalte gleichzeitig für alle Systeme erscheinen und somit niemand benachteiligt wird. Das hat Bethesdas amerikanischer Pressechef Pete Hines auf Twitter bekannt gegeben.

"Wir werden mit niemanden exklusive herunterladbare Inhalte machen.", sagt Pete. Das sind natürlich gute Nachrichten für Spieler, die sich wegen herunterladbaren Inhalten nicht auf eine Plattform beschränken möchten.

21 von 101

Fallout - die ganze Wahrheit bis Fallout 4

Darüber hinaus ist dank eines Eintrags auf dem Xbox Marktplatz bekannt, wie viel Speicherplatz das Spiel auf der Konsole benötigt. Überraschenderweise schlägt Fallout 4 mit gerade Mal 28,12 Gigabyte zu Buche. Obwohl das Spiel laut Entwickler über 111.000 aufgenommene Zeilen enthält, braucht es weniger Speicherplatz als beispielsweise The Witcher 3. Geralts Abenteuer benötigt knapp 32 GB auf der Xbox One.

Beides also gute Nachrichten, welche die Vorfreude auf Fallout 4 noch mehr steigern sollten. Und anders als der Vorgänger erscheint das Fallout 4 hierzulande ungeschnitten.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: DLC   Fun   Mod  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News