Batman - Arkham Knight: Nachfolger ohne Rocksteady Studios

von Julian Laschewski (30. September 2015)

Entwickler Rocksteady Studios hat zwar gesagt, dass Batman - Arkham Knight das letzte Spiel der Arkham-Reihe sein soll, doch die Lizenz fürden Dunklen Ritter liegt bei Hersteller Warner Bros. Und wie der PlayStation Blog in Erfahrung gebracht hat, plant Warner Bros. weiterhin Spiele im Batman-Universum zu entwickeln.

Ames Kirshen, Produktentwickler bei Warner Bros. sagt dazu: "Batman ist einer der Eckpfeiler von Warner Bros. Mit der Arkham-Serie konnten wir endlich das ganze Potenzial des Charakters ausschöpfen. Wir können zurzeit noch keine Informationen weitergeben, aber die Möglichkeiten mit einem Charakter, der so abwechslungsreich und beliebt wie Batman ist, sind unendlich."

Aber nicht nur Batman, auch andere "DC Comics"-Charaktere könnten bald einen Auftritt haben, setzt Kirshen fort: "Es kommt darauf an, was die Spieler sehen und spielen möchten. Sobald wir das wissen, gilt es, das bestmögliche Entwicklerstudio mit einer Leidenschaft für das gewählte Thema zu finden."

Tatsächlich wird Warner Bros. weiterhin mit Rocksteady Studios zusammenarbeiten, die aber keine Batman-Spiele mehr entwickeln sollen. Dafür gibt es aber immer noch die "Mortal Kombat"-Entwickler Netherrealm und TT Games. Wobei Letztere bisher nur mit den Lego-Umsetzungen punkteten (Zum Beispiel Lego Batman 3 - Beyond Gotham).

Ein weiterer möglicher Kandidat wäre die hauseigene Schmiede WB Montreal, die sich für Batman - Arkham Origins auszeichnete. Das Spiel erreichte zwar nicht ganz die Klasse der anderen Spiele der Reihe, ist aber trotzdem ein solider Eintrag in der Arkham-Serie.

Was denkt ihr wie es weitergehen könnte? Hättet ihr Lust auf mehr Batman? Oder lieber einen anderen DC-Helden, wie Superman oder Wonder Woman?

Batman - Arkham Knight erschien im Juni diesen Jahres. Die PC-Version hatte mit einigen Fehlern zu kämpfen, die aber mittlerweile behoben sind. Wenn ihr das Spiel auf 100 % Abschluss bringen wollt, um das echte Ende zu sehen, helfen wir euch gerne in den Tipps & Tricks mit allen Lösungswegen.

Dieses Video zu Batman - Arkham Knight schon gesehen?

Hat dir "Batman - Arkham Knight: Nachfolger ohne Rocksteady Studios von Julian Laschewski" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: DLC   Open World   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham Knight

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News