Easter Egg der Woche #6 - Mad Max dementiert Half Life 3 (mit Video)

von Michael Krüger (03. Oktober 2015)

Mehr als Gerüchte gibt es aktuell nicht über Valves heißbegehrte Fortsetzung zu berichten, doch einer will es besser wissen.

Nach ein paar älteren Spielen, findet ihr heute ein aktuelles Abenteuer.

Mittlerweile habt ihr schon einige Easter Eggs kennengelernt. Darunter berühmte Klassiker wie die Kühe aus Diablo 2 und auch die berühmte Minecraft-Höhle in Borderlands 2. Heute bekommt ihr ein weiteres Easter Egg serviert, dass es in sich hat. Der berüchtigte Überlebenskämpfer Mad Max macht auf seinem aktuellen Abenteuer eine erschütternde Entdeckung, die wilde Spekulationen anfeuert. Was das ganze mit Half-Life 3 zu tun hat, erfahrt ihr hier.

Wie findet ihr dieses Easter Egg in Mad Max?

Um dieses Easter Egg zu finden, spielt es keine Rolle ob ihr das Spiel gerade erst begonnen oder bereits beendet habt. Je weiter ihr im Spiel vorangekommen seid, umso einfacher ist der Weg, da ihr über praktische Schnellreise-Ziele verfügt. Außerdem sind die Gegner in diesem Gebiet zu einem späteren Zeitpunkt so schwach, dass sie kaum noch eine Bedrohung darstellen.

Alternativ findet ihr das Video auch bei Youtube.

Fahr zunächst zu den Koordinaten des folgenden Bildes. Bei dem Gebiet handelt es sich um das Revier von Gutash. Am Ziel angekommen, werdet ihr feststellen, dass ihr zwischen zwei Felsen nach unten fahrt. Auf der rechten Seite ist eine kleine Öffnung, durch die ihr in den Felsen gelangt. Lauft ein paar Meter hinein und schon seid ihr am Ziel angekommen.

An dieser Stelle findet ihr das Easter EggAn dieser Stelle findet ihr das Easter Egg

Hier liegt sie. Die Leiche, die zweifellos den Protagonisten aus Half-Life darstellen soll: Gordon Freeman. Die Brille trägt er noch, doch der Rest des Körpers ist verstümmelt und verbrannt. Sein rechter Arm liegt abgetrennt auf einer Kiste und hält die berühmte Brechstange fest umklammert. Die Kiste selbst ist ebenfalls ein Hinweis auf Half Life, spielt sie doch in vielen Rätseln eine zentrale Rolle. Zu guter letzt entdeckt ihr auf zwei Seiten der Kiste eine große Drei. Da viele Spieler seit langem auf eine Ankündigung seitens Valve zum dritten Teil der "Half-Life" Reihe hoffen, ist das ebenfalls ein klarer Anhaltspunkt.

43 von 133

Neue Easter Eggs in Spielhits

Fazit: Zum einen ist dieses Easter Egg sicherlich eine Hommage an die großartige Reihe rund um Gordon Freeman. Diese kann auf jeden Fall als Meilenstein bezeichnet werden, bedenkt man, wie viele Ideen für Spiele daraus entstanden sind. Andererseits kann man diese Szene auch als Seitenhieb verstehen, denn so geröstet und tot, wie Gordon Freeman hier ist, wird es wohl keinen dritten Teil geben. Doch wer weiß, vielleicht befinden sich auch die letzten Exemplare des Spiels in der Kiste - nach der Apokalypse für die Ewigkeit im Salzberg konserviert.

Weitere Ostereier gefällig?

Tags: Easter Eggs  

Kommentare anzeigen
PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News