Super Smash Brothers: Kartenspiel nutzt Amiibo-Figuren

von Julian Laschewski (16. Oktober 2015)

Auf der englischsprachigen Webseite Reddit, hat Benutzer Zoql seine Eigenkreation Battlecon vorgestellt. Ein Kartenspiel, das auf Super Smash Brothers basiert und Amiibos als Spielhilfe nutzt.

Battlecon ist ein Kartenspiel, welches auf der Mechanik von "Beat 'em Up"-Spielen beruht. Insgesamt könnt ihr euch vier Kämpfer aussuchen. Im vorliegenden Fall Mario, Bowser, Rosalina und Luma und Link.

Jeder Spieler hat für seinen ausgewählten Charakter Karten in der Hand und kann diese ausspielen, um Angriffe zu vollführen. In der Mitte befindet sich ein kleines Spielbrett, das die Bewegungen der Figuren, in diesem Fall Amiibos, misst.

Tatsächlich sind die Amiibos eher als Repräsentation gedacht, als wirkliche Spielfiguren. Aber das ist ja auch egal, solange es Spaß macht.

In der untenstehenden Galerie könnt ihr euch das Kartenspiel und die Abänderungen für die "Super Smash Brothers"-Variante genauer anschauen.

Das Kartenspiel Battlecon ist in Deutschland leider bislang noch nicht erhältlich. Sollte also euer Interesse geweckt sein, müsstet ihr zum (teuren) Import greifen.

Dieses Video zu Super Smash Bros. schon gesehen?

Tags: Mod  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Super Smash Bros.

Super Smash Bros-Serie


Super Smash Bros-Serie anzeigen

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News