Computer-Bastler baut den perfekten Rechner: Der Super-PC aus der Zukunft!

von Daniel Kirschey (16. Oktober 2015)

Halleluja! Das ist mal ein PC. Schaut genau hin. Das ist nicht ein Schreibtisch mit einem Rechner ... der Schreibtisch ist ein ganzer PC. Durch die Glasverkleidung scheint der Super-PC direkt aus der Zukunft zu stammen. Der könnte so auch in einem Raumschiff als Bedienungskonsole stehen und keinem würde der Unterschied auffallen. Den PC hat der Facebook-Nutzer DeBlow gebaut.

Dass dieser Kaventsmann nicht gerade billig ist, versteht sich wohl von selbst. Der Schreibtisch-Rechner kostet 4.500 Britische Pfund (also rund 6.000 Euro kostet). Davon sind 350 Pfund (knapp 500 Euro) für die Schreibtischelemente draufgegangen und der Rest für die Hardware des PCs. Da kommt neben den obligatorischen Bestandteilen wie ein Prozessor und eine leistungsstarke Grafikkarte noch einiges an Kühlmitteln in Form von Lüftern und Wasserkühlung zusammen. Der Bastler sägt sich den Tisch zurecht und fügt die einzelnen Bestandteile passgenau hinein. Da ist wohl ein wahrer Künstler am Werk.

Gespannt, was in der Kiste drinsteckt? Hier die technischen Details:

  • Prozessor: i7-5820k
  • Motherboard: Asus Sabertootch X99
  • Grafikkarte: Asus R9-295x2
  • Netzteil: Cooler Master - V1200 Platinum
  • Lüfter: Cooler Master - Jet flow 120's und Cooler Master Silencio FP120 PWM
  • Festplatte: Wester Digital Green 6 Terrabyte & 1 Terrabyte und zwei Barracudas mit jeweils 2 Terrabyte
  • SSD-Festplatte: Samsung EVO850s 250 Gigabyte
  • Tastatur: CM Storm quickfire xti
  • Maus: CM Storm Reaper
  • Radiatoren (Wasserkühler): zwei Phobya G-Changer 360 RADs V.2
  • zwei Wasserersevoirs: Phobya 450 reservoirs
  • Prozessor-Wasserkühler: Alphacool NexXxoS XP³ Light
  • Pumpe: zwei Alphacool VPP655
  • Grafikkarten-Wasserkühler Alphacool NexXxoS GPX
  • Lüfter-Kontrolle: Phobya MaxGuide 36W

Auf dem Youtube-Account von MageDeblow könnt ihr euch Videos anschauen, wie der PC langsam aber sicher entsteht.

Und nochmal: Halleluja, was für ein PC! Wäre der was für euch? Schreibt mal in die Kommentare, ob der Super-PC euch gefällt oder was ihr euch noch für abgefahrene Rechner-Konstruktionen vorstellen könntet!

Tags: Fun   Hardware  

Kommentare anzeigen
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News