Weil Yolo: 79-Jähriger zockt Dark Souls 2

von David Dieckmann (16. Oktober 2015)

Ein 79 Jahre alter Japaner liebt es, Dark Souls 2 zu spielen.

Es gibt einfache Spiele und es gibt schwere Spiele. Und es gibt Dark Souls samt seiner Nachfolger. Rollenspiele, so schwer, dass sie auch die hartgesottensten Zocker an den Rand der Verzweiflung bringen. Umso verwunderlicher, dass ausgerechnet ein Mann im zarten Alter von 79 Jahren sich in seiner Freizeit mit dem Controller vor die PlayStation pflanzt, um beinharten Endgegnern die Kauleiste zu verbiegen.

Und warum? Weil er es kann.

Der betagte Monsterfeind heißt Kiyoshi Kasan und ist kürzlich im japanischen Fernsehen bei Yoi Don zu sehen. Dort plaudert er aus dem Nähkästchen, was seine ungewöhnliche Leidenschaft angeht. Schnell ist klar: Auch Kasan ist mit irdischen Fähigkeiten gesegnet. "Selbst einen einzelnen Gegner zu töten, kann etwa eine Stunde lang dauern", erklärt er den Reportern.

Dabei hat Kasan eine extrem effiziente Technik bei der Feindesjagd - auch die gibt er preis: "Aus weiter Entfernung schießt man einen Pfeil auf den Gegner und dann - wuuusch - rennt man weg". Wie im echten Leben."

1 von 158

Dark Souls 2: Die tödliche Pracht von Drangleic

Zugegeben: Alte Leute, die Videospiele spielen - davon gibt es bereits einige bekannte Exemplare. Beispielsweise die Oma, die in einem Youtube-Video das Rollenspiel Skyrim spielt. Dennoch: Gegen Dark Souls ist das Abenteuer in Himmelsrand eher ein kunterbunter Ponyhof. Kasan dagegen steht auf harte Kost - zumindest virtuell. "Resident Evil ist ein Meisterwerk", gibt er noch zum Besten.

Ob das Spiel für den alten Herren eine Auseinandersetzung mit weltlichen Problemen ist? Immerhin dürfte das Spiel ihm relativ oft den Schriftzug "Du bist tot" ins Gesicht halten.

Aktuell scheinen wunderliche Meldungen aus Fernost zumindest in Mode zu sein. Erst kürzlich zündet ein 43-jähriger Streamer während einer Partie Minecraft aus versehen seine komplette Wohnung an.

Dark Souls 2 ist seit dem 14. März 2014 für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich - Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One sind inzwischen ebenso im Handel. Wer etwas für brutal harte Kämpfe übrig hat, liest die spieletipps-Vorschau zum Nachfolger Dark Souls 3, der voraussichtlich im April 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheint.

Tags: Fantasy   Fun   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News