Microsoft verhöhnt Sony - diese Österreicher schrecken vor nichts zurück

von Daniel Kirschey (22. Oktober 2015)

Erst gestern gab Sony die Preissenkung der PlayStation 4 bekannt. Jetzt reagiert Microsoft. Aber nicht so wie ihr vielleicht denkt. Der Schlagabtausch findet nämlich in Österreich statt. Denn Xbox Österreich spöttelt über eine Aktion von Sony mit dem Discounter Hofer.

Seit gestern geht die PS4 für nur noch knapp 350 Euro über die Ladentheke. Doch um ein wenig mehr Aufmerksamkeit auf die Preissenkung zu ziehen, handelt Sony mit dem Discounter Hofer einen besonderen Deal aus. Hofer verkauft die PS4 in Österreich für 321 Euro. Ein wirklich günstiger Preis. Normalerweise verkauft Hofer keine Konsolen, denn wie in Deutschland Aldi Süd und Nord, ist der Discounter auf Lebensmittel und Anderes spezialisiert.

Das nimmt Microsoft Xbox Österreich zum Anlass, sich über Sony und die PS4 lustig zu machen. So twittert Xbox Österreich knapp: "XboxOne gibt es nicht inmitten von Wurst und Käse beim Diskonter sondern beim Spezialisten um sensationelle 299,99€". Denn selbsverständlich antwortet Microsoft mit einem Gegenangebot und stellt die eigene Konsole für einen reduzierten Preis in den Filialen von Gamestop zur Verfügung.

Bleibt abzuwarten, wie Sony da wohl reagiert. Bislang gab es noch keine Reaktion. Doch eigentlich kann Sony gelassen bleiben, denn momentan liegt die PS4 immer noch an der Spitze der Konsolen-Verkaufszahlen.

Tags: Fun   Hardware  

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News