Easter Egg der Woche #10 - Drei Anspielungen in Assassin's Creed - Syndicate

von Michael Krüger (31. Oktober 2015)

Diese Woche waren nicht viele Eier in aktuellen Spielen versteckt. Die wenigen, die es gab, findet ihr hier. Es mögen nur ein paar sein, dafür sind sie umso charmanter.

Auch wenn mittlerweile fast jedes Spiel eine oder mehrere versteckte Botschaften der Entwickler enthält, hat nicht jedes Spiel etwas Sehenswertes vorzuweisen.

In der Tat konnten in den jüngst erschienenen Spielen nicht viele Easter Eggs entdeckt werden. Assassin's Creed - Syndicate mag zwar keine riesigen Eier haben, dafür welche mit Substanz. Während zwei der versteckten Hinweise eine Hommage an Vorgänger des aktuellen Spiels darstellen, weist das dritte auf eine besondere Geschichte hin. Hier wurde auf reale Fakten und Begebenheiten angespielt, die euch möglicherweise etwas erzählen, das ihr noch nicht wusstet und euch Lust auf ein Buch machen. Gut recherchiert ist dieser Hinweis jedenfalls. Was genau es damit auf sich hat, erfahrt ihr weiter unten. Zuerst sollt ihr erfahren, was sich die Entwickler bei Ubisoft dieses Mal haben einfallen lassen, um eine Brücke zu anderen Meilensteinen der Assassinen-Saga zu schlagen. Ganz offensichtlich ist jedenfalls keine der Anspielungen.

Wie findet ihr diese Easter Eggs in Assassin's Creed - Syndicate?

Zunächst wäre da ein Souvenir, das ihr für das Beenden einer Hauptmission bekommt. Geht ihr cirka zur Hälfte des Spiels in euer Versteck auf dem fahrenden Zug, dürftet ihr es bereits finden. Möglicherweise habt ihr es schon, ohne dass es euch aufgefallen ist, denn es ist leicht zu übersehen. Die Rede ist von Edward Kenways Flagge aus Assassin's Creed 4 - Black Flag. Diese hängt nun als Souvenir in eurem Versteck.

Alternativ findet ihr das Video auch bei Youtube.

Das zweite Easter Egg kann ebenso leicht übersehen beziehungsweise in diesem Fall überhört werden. Startet zunächst die Mission: Erinnerungen der Dickens und Darwin Erinnerungen. Hier spielt ihr den Abschnitt, in dem ihr in der Mission davor unter Hypnose standet. Wacht ihr aus der Trance wieder auf, erklärt euch Charles Dickens, dass ihr etwas von einer Person namens Ezio gestammelt habt, während ihr benommen wart. Eine eindeutige Anspielung an den Protagonisten aus Assassin's Creed 2. Ezio ist nach wie vor einer der beliebtesten Assassinen der Serie.

Bereit, in See zu stechen?Bereit, in See zu stechen?

Nach zwei Easter Eggs innerhalb der Serie kommt nun noch eines, das Hinweise auf die Realität gibt. Dieses seht ihr ebenfalls in einer der Dickens-Erinnerungen. In der Mission: 50 Berkeley Square dreht sich alles um einen verzweifelten Drogenabhängigen, den der Liebeskummer zu einer Straftat treibt. Beendet ihr den Fall, überlegt Dickens, basierend auf dieser Geschichte, einen Roman zu schreiben. In der Tat hat Charles Dickens ein Buch über ein solches Verbrechen geschrieben. Es war das letzte Buch, das er vor seinem Tod angefangen hat. Beendet hat er es leider nie. Noch heute gilt das Buch The Mystery of Edwin Drood als einer der ersten Kriminalromane. Viele Autoren schrieben bereits ein mögliches Ende, was unter anderem auch ein Musical nach sich zog.

31 von 133

Neue Easter Eggs in Spielhits

Fazit: Dass Vorgänger eines Spiels durch kleine Hinweise geehrt werden, ist nicht unüblich. Nett sind die beiden Hinweise dennoch, zumal der wirkliche Verbrecher in der Mission Erinnerungen eigentlich Enzio heißt. Die Geschichte um Dickens zeigt, dass sich die Entwickler ordentlich mit dem Autor auseinandergesetzt haben und liefern euch damit Hintergrundwissen, das über das Spiel hinaus geht.

Weitere Ostereier gefällig?

Tags: Easter Eggs  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Syndicate

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed - Syndicate

Alle Meinungen