Dota 2: Mister Handy aus Fallout 4 wird Ansager und Halloween-Karte veröffentlicht

von Linus Hild (31. Oktober 2015)

Dota 2 bekommt bald Besuch aus Fallout 4: Die Entwickler Bethesda und Valve arbeiten an einer Kollaboration, um Dota 2 einen neuen Ansager zu verpassen.

Dabei wird niemand geringeres als Mister Handy, der Roboter-Butler zum neuen Ansager. Dieses Paket erhalten alle Dota 2-Spieler, die Fallout 4 bis Ende November via Steam gekauft haben. Dabei spielt es keine Rolle ob das Spiel vorbestellt oder nach der Veröffentlichung gekauft wurde. Das Paket soll voraussichtlich Mitte November erscheinen, wie das englischsprachige Magazin MCV berichtet.

Bis dahin könnt ihr noch Halloween genießen. Der Tag wird ebenfalls von den Entwicklern gefeiert. Denn zu diesem Anlass veröffentlicht Valve ein neues "Custom Game". Im "Haunted Colosseum" soll es gruselig zugehen, die 5-gegen-5-Karte ist gefüllt mit Kürbisköpfen, teuflischen Fallen und Krieger-Behemoths. Die Karte ist ab sofort verfügbar, wie die offizielle Dota 2-Seite verrät. In dem Kolosseum treten zwei Teams gegeneinander an, um fünf Kontrollpunkte des Gegners zu erobern. Mit mehr als drei eroberten Kontrollpunkten steigt die Punktzahl eures Teams.

Dota 2 ist für PC über Steam kostenlos spielbar. Einige von euch spielen das MOBA vielleicht sogar recht häufig. Ob es ihr es allerdings zu oft spielt, verraten euch diese 15 Zeichen, dass ihr zu viel Dota 2 gespielt habt.

Zudem zählt Dota 2 zu einem der Spiele, in denen verrückte Rekorde aufgestellt wurde. Wie dieser Rekord aussieht, erfahrt ihr im Blickpunkt: "Besser geht's nicht: 20 verrückte Spielerekorde".

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dota 2
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News