Lichtschwertkämpfe mit VR sind ein Traum für alle Freunde von Star Wars

von David Dieckmann (04. November 2015)

Ihr mögt Star Wars? Dann wolltet ihr bestimmt schon immer mal ein richtiges Lichtschwert schwingen. Zugegeben, bis das einmal möglich ist (falls überhaupt) dürfte es noch einige Zeit dauern - aber nun gibt es ein VR-Erlebnis, das dieser Erfahrung so nah kommt, wie nichts zuvor. Das Programm stammt vom VR-Spezialisten und Youtuber Benjamin Teitler.

Im Video seht ihr eine frühe Version eines VR-Programmes, das euch als Spieler mit zwei Lichtschwertern ausgestattet in einem kleinen Raum herumlaufen lässt. Mit jeweils einem Controller in der linken und rechten Hand schwingt ihr eure Lichtschwerter.

Natürlich ist die zu sehende Demo-Version noch ein wenig mehr als das: Nach kurzer Zeit erscheint eine Drohne, die euch mit einem eigenen Lichtschwert, Laser-Schüssen und sogar Raketen angreift. Euer Ziel ist es, diese Projektile abzuwehren. Das hat etwas von Luke Skywalkers ersten Gehversuchen mit dem Lichtschwert im Film "Star Wars - Episode 4".

Der Entwickler gibt übrigens an, dieses System mit einem "DK2" aufgenommen zu haben - also einem Entwicklermodell zweiter Generation der VR-Brille Oculus Rift. Darüber hinaus verrät er aber, dass sein "Lichtschwert-Simulator" durchaus auch einmal der breiten Masse zugänglich sein könnte. Allen voran über die VR-Brille HTC Vive, die mit SteamVR erscheint - dem VR-Programm von Valve.

Wann es ein derartiges Spiel wirklich einmal für euch zu spielen gibt, ist aktuell noch nicht klar. Definitiv dürftet ihr aber spätestens Mitte 2016 in den Genuss von VR-Brillen kommen, sofern ihr das nötige Kleingeld auf den Tisch legt. Eine VR-Brille kommt euch um die 300 Euro - einen leistungsstarken PC oder (im Falle von Sonys PlayStation VR) eine PlayStation 4 vorausgesetzt. Mehr zum Thema erfahrt ihr im spieletipps-Blickpunkt zu VR-Brillen. Besonders im Bereich Weltraum-Simulationen dürften VR-Brillen spielerisch einen echten Mehrwert bieten. Hier erfahrt ihr, welche Weltraum-Simulationen ihr unbedingt auf dem Schirm haben solltet.

Wer gerade ohnehin im Star-Wars-Fieber ist und sich schon auf den kommenden Kinofilm Star Wars Episode 7 freut, sollte außerdem einen Blick in Richtung Star Wars Battlefront werfen. Was euch dort erwartet, verrät unser (ironischer) Blickpunkt: 5 Gründe, warum ihr Star Wars Battlefront nicht braucht.

Tags: Fun   Video   Virtual Reality   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront
Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Wer ist eigentlich? #181: Hansi aus The Witcher 3 - Wild Hunt

Hansi ist eine Kreatur aus der Witcher-Saga. Auf Hansi trefft ihr in The Witcher 3 – Wild Hunt. Er hilft euch dab (...) mehr

Weitere News