Easter Egg der Woche #12 - Donkey Kong in Fallout 4

von Michael Krüger (14. November 2015)

Kaum ist das neue Ödland-Abenteuer auf dem Markt, werden auch schon die ersten Easter Eggs entdeckt. Werft einen Blick auf eine kleine Auswahl an Kuriositäten der Postapokalypse.

Die Spielwelt von Fallout 4 ist riesig. Es gibt eine Menge zu entdecken. Dabei findet ihr nicht nur nützliche Dinge, die euch im Spiel weiterhelfen. Auch Kuriositäten kommen euch gelegentlich unter die Nase. Hierzu gehören natürlich auch die Entgleisungen abgetrennter Gliedmaßen, die bereits in Fallout 3, dank der Physik-Routine des Spiels, lustige Tänze zum besten gaben. Doch auch absichtlich platzierte Überraschungen verbergen sich in Fallout 4. Immer wenn ihr gar nicht damit rechnet, findet ihr auch schon wieder etwas Besonderes. So auch eine kleine Hommage an Donkey Kong.

Wie findet ihr dieses Easter Egg in Fallout 4?

Bereits zu Beginn des Spiels könnt ihr diesen Fund machen. Kaum geht das Spiel richtig los, packt euch der Entdecker-Drang und ihr durchsucht auf eurem Weg nach draußen den Vault 111, in dem ihr erwacht seid. Der Schlüssel zu diesem Easter Egg ist ein Terminal, besser gesagt das zweite, das ihr findet.

Alternativ findet ihr das Video auch bei Youtube.

Startet das Freizeit-Terminal in der Cafeteria und ihr findet einen der berühmtesten Spiele-Klassiker des Ödlandes. Rote Gefahr (Red Menace) nennt sich die postapokalyptische Version von Donkey Kong. Anders, als in Nintendos Version, seid ihr als Vault Boy unterwegs und legt euch mit dem Geist des Kommunismus an. Damit ihr es auch unterwegs spielen könnt, entfernt das Holoband und startet es später in eurem Pip Boy.

Diese Frage stellten sich wohl auch die Entwickler.Diese Frage stellten sich wohl auch die Entwickler.

Doch damit nicht genug! Im Verlauf des Spiels findet ihr weitere Spiele, so dass euer treuer technischer Begleiter zu einem Handheld am Unterarm wird. Auch die anderen Spiele sind Anlehnungen an bekannte Klassiker und tragen Titel wie Atomic Command, Pipfall und Grognak und die Rubinfarbe. Diese findet ihr ebenfalls im Verlauf des Spiels, allerdings nicht in Terminals, sondern auf Holobändern. Für genug Entspannung zwischen heftigen Kämpfen im Ödland ist also bestens gesorgt.

25 von 133

Neue Easter Eggs in Spielhits

Fazit: Es ist schön zu sehen, wie die Anfänge der Videospiele hier humoristisch geehrt werden. Dass sie auch noch spielbar sind, macht sie umso besser. Und jetzt schnell, auf zur fröhlichen Eiersuche im Ödland! Vielleicht findet ihr sogar einen intellektuellen Teddybären.

Wenigstens verhalten sich die Teddys hier noch kultiviert!Wenigstens verhalten sich die Teddys hier noch kultiviert!

Weitere Ostereier gefällig?

Tags: Easter Eggs  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News