Guild Wars 2: Erster Schlachtzug kommt nächste Woche

von Julian Laschewski (11. November 2015)

Guild Wars 2 gibt es bereits seit über drei Jahren. Anders als in anderen "Mehrspieler Online"-Rollenspielen wie beispielsweise World of Warcraft, gab es bisher aber keine Schlachtzüge. Das soll sich nächste Woche endlich ändern.

Der erste Schlachtzug hört auf den Namen "Spirit Vale" und ist allen Besitzern von Guild Wars 2 - Heart of Thorns zugänglich. Auf der offiziellen Guild Wars 2 Webseite kann man sich die zugehörige Geschichte zum Schlachtzug durchlesen: "Ein Pakt-Squad ist in Norden Maguumas verloren gegangen. Sie und ihre Verbünden sind ihre letzte Hoffnung, dass sie gefunden werden. Aber der tödliche Wald ist nicht das einzige Risiko in dieser Rettungsoperation. Der Ort hat dunkle Geheimnisse und befremdliche Magie."

Die Schlachtzüge werden auf dem neu eingeführten Mastery-System aufbauen, von dem ihr mehr in unserem Test zum Spiel lesen könnt.

1 von 35

Guild Wars 2 in Bildern

Entwickler NCSoft schreibt dazu: "Dank der Masteries innerhalb in Schlachtzügen, können Spieler ihre Charaktere verstärken. Wir möchten, dass ihr die Möglichkeit habt die Erweiterung zu spielen, ohne das Gefühl zu haben alles meistern zu müssen, um die Schlachtzüge zu spielen."

Wie der Schlachtzug genau aussehen wird, erfahren wir dann am 17. November, wenn er veröffentlicht werden soll. So ist auch noch nicht bekannt, wie viele Spieler an einem Schlachtzug teilhaben können. Wenn ihr ihn aber von Anfang bis Ende spielt, winken Belohnungen in Form von legendären Gegenständen auf euch.

Guild Wars 2 ist zwar nicht Free 2 Play wie viele andere Genrekollegen, dafür zahlt man aber auch keine monatlichen Beiträge.

Spielt ihr die Erweiterung bereits?

Dieses Video zu Guild Wars 2 - Heart of Thorns schon gesehen?

Tags: DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guild Wars 2 - Heart of Thorns
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News