Nintendo: Kommende Mobile-Spiele sollen kostenlos spielbar sein

von David Dieckmann (11. November 2015)

Alle kommenden Smartphone-Spiele von Nintendo sollen "Free 2 Play" werden. Ihr könnt sie also kostenlos spielen und später im Spiel zusätzliche Inhalte dazukaufen.

Bereits kürzlich hat Nintendo mit Miitomo sein erstes Mobile-Spiel vorgestellt. Ein Spiel, das Nintendo-Liebhabern mit gemischten Gefühlen zurückgelassen hat - immerhin konnte sich niemand so richtig vorstellen, was an dem "spielbaren sozialen Netzwerk" besonders toll sein soll.

Immerhin ist jetzt bekannt, dass Miitomo (zumindest in seiner Ur-Fassung) kostenfrei erhältlich sein wird. Welche Zusatzkosten hier noch auf Spieler zukommen werden, ist aktuell nicht bekannt. Klar ist nur: Bei seinen ersten veröffentlichten Spielen möchte Nintendo auf Mikro-Transaktionen setzen und durch kleine Käufe innerhalb der App Geld verdienen.

Nintendo arbeitet aktuell gemeinsam mit der ebenfalls japanischen Firma Dena Co. aus Tokio an seinen Smartphone-Spielen. Der Chef von Dena berichtet gegenüber dem englischsprachigen Wall Street Journal: "Die Spiele, an denen wir gerade arbeiten, werden alle 'Free 2 Play' sein". Welche Spiele außer Miitomo aktuell auf euch zukommen, ist bislang noch nicht bekannt. Doch immerhin soll Miitomo schon einmal im März 2016 erhältlich sein. Schon bald könnt ihr euch also wohl ein eigenes Bild von Nintendos Mobile-Ambitionen machen - und das kostenfrei.

Falls ihr nicht warten wollt, bis Nintendo die Offensive auf eure Smartphones startet, gibt es natürlich schon jede Menge mobilen Spielstoff für euch, den es sich lohnt zu spielen:

In den aktuellen Top 10 Mobile-Spielen im November beispielsweise findet ihr Größen wie Minecraft - Story Mode, Guitar Hero Live oder Pac-Man Bounce. Doch damit nicht genug! Die Spieleauswahl auf mobilen Geräten ist inzwischen nicht schlecht - es gibt zum Beispiel bereits ein paar richtig gute Simulatoren für eure Smartphones.

Wer auf seinem Smartphone weniger gerne zockt und gerade stattdessen voll im Fallout-Fieber ist, könnte immerhin mit der kostenlosen C.H.A.T.-Tastatur für Smartphones seine Freude finden.

Tags: Free 2 play   Amiibo  

Kommentare anzeigen
Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News