Dark Souls 3: Steht die Serie vor dem Aus?

von Jannick Gänger (22. November 2015)

Zerstörte Controller, martialische Schimpfwörter und ganz viel Frust - das könnte bald ein Ende nehmen, zumindest für Anhänger der Souls-Reihe. Wenn es nach Hidetaki Miyazaki geht, Präsident von Entwickler From Software, soll Dark Souls 3 der letzte Teil der Serie sein. Nach dem geradezu kometenhaften Aufstieg vom Geheimtipp Demons Souls zu den weltweit gefeierten Nachfolgern Dark Souls und Dark Souls 2, ist das durchaus ein überraschender Schritt.

1 von 41

Dark Souls 3 - Asche, Drachen und der Tod

"Ich glaube, dass From Software einen neuen Weg einschlagen muss", so Miyazaki im Gespräch mit Gamespot. Dass die Entwickler schon länger so denken, sieht man an Bloodborne: Außerhalb der Souls-Titel etablierte From Software sein bekanntes Verdammt-ist-das-schwer-Konzept in einem neuen Universum. Dark Souls 3 sei zwar ein Meilenstein in der Evolution des Studios, "aber von uns wird es künftig andere Arten von Spielen geben", so Miyazaki weiter.

Auch für Bloodborne 2 sieht es nicht gut aus: "Ich glaube nicht, dass es die richtige Entscheidung wäre, unbegrenzt neue Souls- oder Bloodborne-Spiele zu entwickeln." Das muss zwar nicht heißen, dass niemals ein zweiter Teil erscheint, allerdings sagt Miyazaki gleich darauf: "From Software und ich wollen unbedingt neue Dinge in der Zukunft machen."

Wie genau das aussieht, verrät er allerdings nicht. Bleibt zu hoffen, dass die Japaner zumindest dieser einzigartigen Spielmechanik treu bleiben: Wenn du scheiterst, ist nicht der fettige Controller Schuld, auch nicht deine Mama, die dich zum Essen ruft und erst recht nicht die doofe Steuerung, sondern einzig und allein dein eigenes Unvermögen, das durch stetige Erfahrung aber immer weiter schrumpft. Der Schwierigkeitsgrad von Bloodborne zum Beispiel ist unangenehm hart, aber nie unfair, wie ihr auch in unserem Test nachlesen könnt. Und Dark Souls 2 ist sogar Teil unseres Artikels "Spiele sind Kunst - 10 Meisterwerke, die es beweisen!".

Die gute Nachricht jedoch: Dark Souls 3 ist ja noch gar nicht erschienen, denn das kommt voraussichtlich erst im 12. April für PC, PS4 und Xbox One. Was ihr im dritten Teil erwarten könnt, verrät euch die spieletipps-Vorschau. Na, überzeugt? Dann hier entlang:

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 3

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News