Fallout 4: Halber Bestand nach nur einer Woche verkauft

von Micky Auer (30. November 2015)

Am 10. November ging der Traum zahlloser Endzeit-Krieger mit der Veröffentlichung von Fallout 4 endlich in Erfüllung. Das radioaktiv verstrahlte Ödland rund um Boston lockt tatsächlich Millionen von Spielern ins Abenteuer. Laut der englischsprachigen Seite VG Chartz soll bereits nach nur einer Woche fast die Hälfte der von Hersteller Bethesda ausgelieferten Spiele den Besitzer gewechselt haben.

Hinweis: VG Chartz betont ausdrücklich, dass die präsentierten Zahlen inoffiziell sind und es sich dabei lediglich um eine Schätzung handelt. Zwar eine detaillierte und fundierte Schätzung, dennoch nur eine - nun ja - Schätzung. Außerdem fließen in die Billanz lediglich die Verkäufe aus dem stationären Handel ein. Digitale Verkäufe bleiben also in der Schätzung außen vor.

Demnach sollen allein innerhalb einer Woche ab Veröffentlichung 5.190.604 "Fallout 4"-Exemplare über den Ladentisch gegangen sein. Davon wanderten 3.010.966 Stück in den Disc-Schacht der PlayStation 4, was 58 Prozent der Gesamtverkaufsmenge ausmacht. 33 Prozent haben Besitzer einer Xbox One mit 1.729.944 gekauften Spielen zum Gesamtergebnis beigetragen. Weit abgeschlagen sind die Verkäufe für den PC, der mit 449.694 Exemplaren gerade mal neun Prozent des Marktanteils bestreitet.

In den Vereinigten Staaten von Amerika wurden insgesamt 49 Prozent der Verkäufe abgewickelt. Weitere 33 Prozent sind in Europa abgesetzt worden. Diese 33 Prozent lassen sich noch weiter aufteilen. So gab es in Deutschland 255.520 Verkäufe, in Frankreich wurde 185.554 mal nach Fallout 4 gegriffen, Großbritannien verbucht sogar 530.202 Absätze.

Wie bereits erwähnt: Die Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen. Allein über Steam soll Fallout 4 innerhalb kürzester Zeit 1,2 Millionen Mal gekauft worden sein. Aber auch für diese Zahl liegt keine offizielle Bestätigung vor. Der Umsatz über digitale Vertriebsplattformen liegt für alle belieferten Plattformen bei schätzungsweise 100 Millionen Dollar. Bethesda selbst gibt an, dass weltweit insgesamt zwölf Millionen Exemplare ausgeliefert wurden.

1 von 101

Fallout - die ganze Wahrheit bis Fallout 4

Beeindruckende Zahlen, die sicher vielen Mitarbeitern von Bethesda nach Jahren der schweren Arbeit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Aber was steckt nun eigentlich wirklich in dem Spiel? Aufschluss darüber gibt der Test "Fallout 4: Bethesda Game Studios versuchen ihr Meisterwerk abzuliefern"

Da darf sich der Hersteller auch den einen oder anderen Witz gefallen lassen, der vielleicht zu schlecht für diese Welt ist.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: Open World   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News