Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Termin für Demo und neuer Trailer

von Micky Auer (01. Dezember 2015)

Der japanische Spielehersteller Bandai Namco verkündet im Zuge einer Pressemitteilung den Termin für die Demo des kommenden Prüglers Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4. Zusätzlich gibt es auch einen brandneuen Trailer dazu.

Im Video wird die zerstörbare Umgebung in den Arenen im Story-Modus in den Mittelpunkt gesetzt. Wenn Naruto und Sasuke sich im letzten Gefecht gegenüberstehen, bleibt kein Stein auf dem anderen. Außerdem zeigt das Video noch einen kurzen Überblick über die kommenden Spielmodi und einen knappen Abriss der Rahmenhandlung, die ihr voraussichtlich ab dem 5. Februar 2016 auf PlayStation 4, Xbox One und PC miterleben könnt. Dabei bleibt zu erwähnen, dass die PC-Version ausschließlich als Download angeboten werden soll.

Damit ihr eure Finger schon mal warmspielen könnt, soll ab dem 17. Dezember 2015 eine spielbare Demo für PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung stehen. PC-Ninjas bleiben allerdings hierbei erstmal außen vor. Die Demo bietet zudem keinen Mehrspieler-Modus und beschränkt sich auf den Kampf zwischen Madara und Hashirama.

Wer es dennoch gar nicht erwarten kann und keine Scheu hat, sich mit japanischen Texten auseinanderzusetzen, sollte sein Nutzerkonto auf Japanisch umstellen. Denn im Land der aufgehenden Sonne ist die Demo bereits verfügbar (und wahre Naruto-Anhänger lassen sich von so ein bisschen Sprachbarriere ohnehin nicht abhalten).

Bereits Anfang Oktober hat Bandai Namco zur Comic-Messe Comic Con in New York einen neue Trailer veröffentlicht. Darin zu sehen sind Itachi und Shisui Uchiha mit ihren perfekten Susano'o-Formen. Diese wurden extra für das Spiel von Masashi Kishimoto, Schöpfer der Naruto-Serie, erschaffen. Daneben gab es noch einige Einblicke in die Handlung des Spieles.

Ultimate Ninja Storm 4 sollte eigentlich schon ein ganzes Stück früher erscheinen, jedoch wurde im August diesen Jahres im Zuge der Spielemesse gamescom verkündet, dass die Veröffentlichung auf Februar 2016 verlegt wird. Das ist zwar bedauerlich, aber lieber noch ein wenig länger warten, als ein nicht ganz so poliertes Spiel in Kauf zu nehmen.

Dabei machte die bisherige Version bereits einen hervorragenden Eindruck. Werft gerne mal einen Blick in die Vorschau "Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4: Der hübscheste Prügler von Köln".

Tags: Anime   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Naruto Shippuden - Ultimate Ninja Storm 4

Alle Meinungen