Mod spendiert Fallout 4 endlich ausgeprägtere Gesichtsanimationen

von Daniel Kirschey (02. Dezember 2015)

Ihr seid die starren Gesichter in Fallout 4 schlicht leid und könnt sie nicht mehr sehen? Dann hat Nexus-Mods-Nutzer Fancypants genau das Richtige für euch: Eine Modifikation (Mod) die alles, aber auch wirklich alles, aus den sonst so stoischen Gesichtern der Charaktere im Spiel herausholt.

Dass die Gesichtsexpressionen und die Mimik eher denen von Totenmasken entsprechen, konntet ihr schon im spieletipps-Test "Fallout 4: Bethesda Game Studios versuchen ihr Meisterwerk abzuliefern" nachlesen. Viele Spieler sind noch immer mit den grafischen Leistungen des Spiel unzufrieden. Zum Glück gibt es eine große Gemeinde im Netz, die Modifikationen für das Spiel herstellt. Einer dieser Nutzer hat sich nun die Mühe gegeben, eine Mod zu basteln, die sich dem Problem der Gesichtsmimik in Fallout 4 annimmt.

Der Name der Bastelei lässt euch erst einmal an eine seriöse Mod glauben, doch sobald ihr euch ein Video dazu anschaut, wisst ihr: so ernst meint der Herr Fancypants die ganze Sache dann doch nicht. Das Gesicht scheint aus Gummi zu sein. Augenbrauen ziehen sich in absonderlichen Bewegungen über die gesamte Stirn. Der Mund wabbelt und wölbt sich, als hätte er ein Eigenleben.

Also ... dann vielleicht doch lieber die Totenmasken. Jetzt könntet ihr euch streiten, was mehr die Atmosphäre des Spiels zerstört: Comic-Gesichter oder Totenmasken. Da die Mod aber optional ist und niemand mit vorgehaltener Waffe hinter euch steht und knurrt: "Installier die verdammte Mod.", kann jeder selbst entscheiden, welches Extrem er wählt. Irgendetwas dazwischen wäre toll.

Tags: Fun   Video   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News