Destiny: Nächste Erweiterung im Rahmen der PlayStation Experience?

von Micky Auer (03. Dezember 2015)

Entwickler Bungie hat in seinem eigenen Internet-Auftritt bestätigt, am kommenden Wochenende an der Veranstaltung "PlayStation Experience" in San Francisco teilzunehmen. Bedeutet das, dass im Rahmen der Show eine neue Erweiterung für den Online-Shooter Destiny vorgestellt wird?

Die jüngste Erweiterung Destiny - König der Besessenen läutete das zweite Jahr des Spiels ein. Bungie nutzt dabei die Gelegenheit, einige Spielmechaniken radikal umzukrempeln. Jedoch scheint durch den kürzlich veröffentlichen "King's Fall Challenge"-Modus der DLC nun ausgereizt zu sein. Seit Wochen ist in Destiny eine spürbare Inhaltslücke vorhanden und Spieler sehnen sich nach mehr. Nun tauchen allerorts Spekulationen darüber auf, ob Bungie im Rahmen der PlayStation Experience Neuigkeiten zur nächsten Erweiterung offenbart.

Was wäre von einem neuen DLC zu erwarten? Es gibt einige Vermutungen, dass eine Erweiterung basierend auf den Vex oder Cabal veröffentlicht werden könnte. Diese Vermutungen fußen wiederum auf eine bereits 2014 durchgesickerte Veröffentlichungsliste. Damals war Bungie schnell zur Stelle, um zu versichern, dass diesen Informationen kein Glauben zu schenken sei. Jedoch haben sich ebendiese Infos als durchaus akurat herausgestellt. Wenn das Muster beibehalten wird, handelt es sich bei der nächsten Erweiterung tatsächlich um neue Story-Missionen, Strikes und einen neuen Raid. Ebensogut könnte es aber sein, dass sich das Geschehen um die Cabal dreht.

Dann kommt noch Entwickler High Moon Studios ins Spiel, die berichten, mit Bungie an Inhalten für Destiny gearbeitet zu haben. Angeblich war König der Gefallenen ursprünglich weitaus umfangreicher geplant. Jedoch wurde ein Teil des Inhaltes gekappt und an High Moon übergeben, um diese Inhalte für Destiny 2 aufzubereiten. Es ist durchaus möglich, dass besagtes Material tatsächlich erst für eine echte Fortsetzung geplant ist, dennoch besteht die Chance, dass es in den nächsten DLC einfließt. In diesem durchgesickerten Report wird auch eine Cabal-fokussierte Erweiterung erwähnt, die noch vor Destiny 2 erscheinen soll.

Verstärkt wird diese Idee dadurch, dass im Spiel selbst vieles darauf hindeutet, dass sich der nächste geschichtliche Hintergrund um die Cabal drehen könnte. So geht es zum Beispiel in einer Mission um ein Notsignal, dass an die Führungsspitze des Cabal-Imperiums gesendet wird. Viele Spieler gehen daraufhin davon aus, dass es sich hierbei um einen klaren Hinweis darauf handelt, was als nächstes in Destiny geschehen wird.

Selbstverständlich gibt es noch eine weitere Option. Nämlich die, dass Bungie das Publikum mit etwas völlig Neuem überraschen wird.

1 von 203

Destiny - das neue Bungie-Spiel im Überblick

Welche Annahme im Endeffekt zutrifft, erfahrt ihr voraussichtlich am 5. Dezember, wenn Bungie seinen Auftritt auf der PlayStation Experience hat.

Bleibt zu hoffen, dass nicht ein weiterer Tiefpunkt wie die Freundesempfehlungen ins Spiel einfließen. Onkel Jo hat dazu in seiner Kolumne einiges zu sagen.

Solltet ihr noch nicht wissen, was euch im zweiten Jahr von Destiny erwartet, werft mal einen Blick in die News "Destiny: Das sind die exotischen Waffen und Rüstungen für das Jahr 2".

Dieses Video zu Destiny - König der Besessenen schon gesehen?

Tags: Rumor   Online-Zwang   Multiplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen
Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News