Bound: Sony kündigt neuen, experimentellen 3D-Plattformer an

von Sören Wetterau (03. Dezember 2015)

Sony und der Entwickler Plastic kündigen mit Bound ein neues Spiel an. Laut dem offiziellen PlayStation Blog handelt es sich dabei um einen experimentellen 3D-Plattformer, der in Zusammenarbeit mit Sony Santa Monica entsteht.

Aufgrund seiner Art bezeichnet es Michał Staniszewski vom Entwickler Plastic als "Nichtspiel", welches trotzdem ein Spiel ist, je nachdem wie ihr es spielt. Bound soll nämlich sowohl die "Hardcore-Gamer", als auch die Spieler, die gerne eine erwachsene Geschichte erleben, ansprechen. Für Erstere dreht sich alles um die Herausforderung eines großen Rätsel, welches nur in Zusammenspiel mit allen anderen Spielern gelöst werden kann. Wie genau das abläuft, wird jedoch noch nicht verraten.

Im Mittelpunkt steht als Hauptprotagonistin eine Ballerina, deren Bewegungen auf der echten Tänzerin Maria Udod und ihres Choreografen Michał Adam Góral basieren. Mit ihr bewegt ihr euch durch einen sehr künstlerisch gestaltete Welt, die sich am Neoplastizismus und Suprematismus orientiert. Die Welt wird außerdem prozedural genriert und läuft auf der PlayStation in einer Auflösung von 1080p und 60 Bildern pro Sekunde.

Einen Veröffentlichungstermin für Bound gibt es noch nicht. Das Spiel erscheint aber voraussichtlich irgendwann 2016 exklusiv für die PlayStation 4.

Es ist nicht das erste kleinere Spiel bei dem der "God of War"-Entwickler Sony Santa Monica aushilft. Unter anderem war das US-Studio auch tatkräftig an Everybody's Gone to the Rapture beteiligt, welches im Blickpunkt "12 neue Download-Spiele #57 - Horror, Wikinger und Spielzeugsoldaten" näher besprochen wird.

Tags: Singleplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bound

Letzte Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News