The Legend of Zelda: Wird weiblicher Link Hauptbestandteil der Serie?

von Micky Auer (09. Dezember 2015)

Im Zuge der Live-Übertragung "Nintendo Direct" im November dieses Jahres wurde für die 3DS-Umsetzung von Hyrule Warriors mit dem Beinamen "Legends" ein neuer spielbarer Charakter angekündigt. Es handelt sich dabei um eine weibliche Version des Zelda-Helden Link. Die junge Dame hört sinnigerweise auf den Namen Linkle.

Und eben diese Linkle könnte wohl auch in den Spielen der Hauptreihe außerhalb von Hyrule Warriors in Erscheinung treten, behauptet Zelda-Produzent Eiji Aonuma in einem Interview mit der englischsprachigen Seite IGN.

Auf die Frage, welchen Einfluss Linkle auf die legendäre Spielereihe haben könnte, antwortete Aonuma: "Ich bin mir sicher, wir werden sie (Linkle) im Auge behalten, wenn wir über zukünftige Serienteile nachdenken."

Auch wenn Linkle für die kommende 3DS-Variante von Hyrule Warriors angekündigt wurde, kann sie dennoch in der Version für Wii U freigeschaltet werden. Im neuesten dazu veröffentlichten japanischen Trailer ist zu sehen, wie sie sich auf dem Schlachtfeld mit zwei Armbrüsten gekonnt zur Wehr setzt.

(Quelle: Youtube, Let's Talk Nintendo)

Während der Entwicklung hatte ich die Gelegenheit, meine Gedanken über Linkle zu äußern. Die überaus zufriedenstellende Kampfmechanik mit der Armbrust, die eigentlich für Link's Crossbow Training entwickelt wurde, ist in diesem Fall von Entwickler Koei Tecmo zur Gänze in das Spiel eingeflossen", erklärt Aonuma weiter.

"Inhalt und Spielverlauf [von Hyrule Warriors] mag sich von den Teilen der Hauptserie unterscheiden, aber Linkle passt sich gut in das Zelda-Universum ein."

Hyrule Warriors - Legends für den 3DS soll voraussichtlich am 25. März 2016 erscheinen. Bereits jetzt spalten sich die Lager der Zelda-Enthusiasten in Bezug auf Linkle. Die Möglichkeit, sie auch außerhalb von Zelda-Ablegern begrüßen zu dürfen, heizt diese Diskussion sicherlich noch weiter an.

Wie sich der hyrulianische Ausflug in eher ungewohnte Schlachten-Szenarien schlägt und spielt, erfahrt ihr im Test "Hyrule Warriors: Dynasty Warriors mit Link und Zelda".

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Möchtet ihr Linkle vielleicht sogar in einem ganz persönlich auf sie zugeschnittenen Abenteuer in Hyrule begleiten? Hinterlasst eure Ansicht zu dem Thema in den Kommentaren unter dieser News!

Tags: Eiji Aonuma   Fantasy  

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Hyrule Warriors - Legends

Alle Meinungen